Jetz muss ich mal was los werden *an alle*

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von novemberbaby06 22.06.10 - 22:21 Uhr

Hallo

zu später stunde melde ich mich noch einmal :-):-p

nachdem ich ja heute wieder ziemlich nervig war (und auch die letzten tage) muss ich euch wirklich mal danke sagen...


Ihr seit immer so lieb und hilfsbereit#liebdrueck
Egal um was es geht es wir einem mit Rat und Tat zur Seite gestanden! Das finde ich echt toll :-)

Es ist immer wieder schön zu wissen, dass man mit seinen "Problemen" nicht alleine ist :-)

Ein Herzliches DANKE an alle :-)#herzlich#herzlich

Beitrag von shiningstar 22.06.10 - 22:30 Uhr

Versuche einfach mal etwas ruhiger zu werden.

Du bist gerade mal 20 Jahre alt und warst bereits zweimal schwanger. Hast ein gesundes Kind daheim...
Es wird sicherlich wieder klappen, aber nicht mit Krampf!

Die meisten Frauen hier wäre froh, wenn sie überhaupt mal ein Kind bekommen könnten. Und ich glaube, um künstliche Befruchtung etc. musst Du Dir auch keine Gedanken machen oder?!

:)

Beitrag von novemberbaby06 22.06.10 - 22:44 Uhr

warum soll ich mir über eine künstliche befruchtung keine gedanken machen?


Ja ich bin vl erst 20 Jahre alt, aber ich habe einfach eine ganz andere Lebenseinstellung und glaub mir der wunsch nach nr 2 ist genauso groß als wäre noch kein kind da?! vl sogar noch ein wenig größer da ich einfach schon weiß wie schön die zeit mit Kind sein kann (nicht böse gemeind, weiß nur gerade nicht wie ich es anders formulieren soll :-))

Ich bin schon um mindestens 60% ruhiger geworden........glaub mir das ganze hibbeln hat mich schon wahnsinnig gemacht...ich denke e schon...irgendwann wirds schon noch einmal klappen....

trotzdem haben wir uns für den 14.7 einen termin in der kiwu klinik ausgemacht damit einfach mein PCO besser behandelt wird (mein derzeitiger FA ist sehr "dessinteressier" was das ganze anbelangt)

LG und schönen Abend noch
dani

Beitrag von shiningstar 23.06.10 - 09:15 Uhr

Ja dann kannst Du Dich ja bis zum 14.07. entspannen, Dich von Deinem Zyklus "verabschieden" (machst Dich ja völlig kirre deswegen) und lass die Ärzte mal machen!

Beitrag von 3susisonne 23.06.10 - 10:08 Uhr

Hallo, also ich kann dich verstehen. Mir ging es bei meinem 2. kind genau wie dir...sie sind noch jung...jaja aber ich wollte eine nr. 2 ... und das dauerte dann 1 1/2 Jahre...nun bei nr. 3 sieht es auch nicht besser aus...:-(
egal wie alt man ist und ob man schon kinder hat: wenn man sich ein BABY wünscht dann "jetzt" und nicht in ein paar monaten oder jahren und der wunsch ist nicht weniger "schlimm" und internsiv, nur weil man kinder hat !!!!!!!!
ich bin auch immer hibbelig und am boden zerstört wenn die mens wieder eintrudelt ! drücke uns die daumen das es bald mal klappt !!!!!!#verliebt

Beitrag von shiningstar 23.06.10 - 11:28 Uhr

Ich meinte das auch nicht auf ihre Kiwu generell bezogen, sondern auf ihre Beiträge in den letzten Tagen.
Da wurde mehr oder weniger immer das gleiche gefragt und es gab auch entsprechend immer die gleichen Antworten.
Das meinte ich mit ruhiger werden.
Bringt ja nichts, wenn man sich so verrückt macht.
Immerhin habt ihr die Chance, dass es ohne künstliche Befruchtung klappt.

Beitrag von katici 23.06.10 - 13:59 Uhr

ich kann nur von der anderen seite sprechen.
aber wenn ich zwei kinder hab, dann hast du immerhin die gewissheit,dass du Kinder kriegen KANNST.
(auch wenn es über ein jahr dauert, was eine lächerliche zeit ist, in meinen augen)

nicht,dass der wunsch weniger intensiv ist, aber er ist , wie du sagst weniger "schlimm"! die frauen, die medizinische hilfe brauchen, wissen teilweise nicht mal, ob sie JEMALS ein kind im arm halten dürfen (machen sich aber ihren geldbeutel kaputt, stellen beziehungen auf eine harte probe, auf die gefahr hin, dass sie am ende einen hormonell geschädigten körper, aber kein baby haben).

ich könnte mir vorstellen,dass man mit 2 kindern im alter von 26 doch wenigstens etwas gelassener sein kann!!!

nichts für ungut und euch alles gute für nummer drei!

Beitrag von 3susisonne 23.06.10 - 14:09 Uhr

hallo, manchmal frage ich mich, wie jemand das so schreiben kann...
ich denke das jede frau leidet , egal ob sie kinder hat oder nicht.
ich gebe dir recht, ich weiss das es bei mir klappt...und viele frauen wissen das nicht, diese tun mir auch sehr leid . aber ich würde nie irgendjemanden sagen, das seine situatíon weniger schlimm sei !!!!
Aber, gut man findet überall menschen die denken, es sei weniger schlimm...ja, für mich waren 1 1/2 jahre sehr lang bei meinem sohn uund nun beim 3. ist es auch schrecklich...man macht sich auch verrückt und gibt eine menge geld aus...spritzen + hormone .. und es klappt trotzalledem nicht...:-(und das zieht mich wie jede andere frau auch runter !#schmoll
ich wünsche uns allen, das es bald klappt und auch wir einen positiven test in den händen halten können !#winke

Beitrag von katici 23.06.10 - 14:18 Uhr

warum verwendest du hormone?
ich sagte, dass es beruhigender ist, meiner meinung nach.
aber du hast recht, ich kann es nicht beurteilen.ich bin kinderlos und weiß nicht,wie der wunsch nach nummer drei oder zwei ist.
ich weiß auch nicht, wie mein leben verlaufen soll, wenn ich nicht schwanger werde. hab immer gedacht, ich werde einmal mutter werden. so wie es jeder frau vermutlich fühlt. an eine planänderung hab ich mich noch nicht gewöhnt.
vermutlich kannst du auch mich nicht verstehen,insofern brauchen wir nicht darüber diskutieren.

Beitrag von 3susisonne 23.06.10 - 14:42 Uhr

schade...
ich habe damit ja nicht angefangen..und diskutieren...tue ich ja gar nicht..ich habe ja gesagt, das es mir leid tut, für die Frauen..bei denen es nicht klappt und noch keine Kinder haben...
dir alles liebe und das du auch einmal..2 x oder mehr ...das glück des schwangersein erleben kannst und das schönste in den händen halten, ein#baby#verliebt!