baby manchmal abwesend

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sarah.a. 22.06.10 - 22:42 Uhr

guten abend,
ich hab da mal eine frage...

das baby von meiner freundin fixirt einen punkt und und wenn man es anspricht oder mit der hand vorbei geht, reagiert es nicht. meine dagegen blinzelt und folgt dem finger bzw der hand.
beide sind fast 10 wochen alt.

kennt sich damit jemand aus oder hat ähnliche erfahrungen gemacht?

schon mal vielen dank für die antworten
liebe grüße sarah.a.+ melinda 10 wochen

Beitrag von jbw 22.06.10 - 22:51 Uhr

Hallo!

Ich denke, das ist noch normal. Mit 10 Wochen muessen die Babies noch keinem Finger folgen koennen. Nach meinen Erfahrungen haben die manchmal irgendwelche Visionen :-p oder was weiss ich, wo sie in einer ganz eigenen Welt sind ...

Ich wuerde generell mal drauf achten, ob das Baby hoeren kann. Also, reagiert es nie auf Geraeusche, oder nur dann nicht, wenn es so abwesend scheint? Wurde ein Hoertest gemacht?

Alles Gute, J. mit #sonne #sonne #sonne #ei

Beitrag von sarah.a. 22.06.10 - 23:01 Uhr

ja ein hörtest wurde gemacht und ist alles super, er guckt einen auch an wnn man mit ihm spricht, nur manchmal kommt es einem vor als währe er in trance...
danke für die antwort

Beitrag von angel2110 22.06.10 - 23:13 Uhr

Hallo.
Ich hatte manchmal das Gefühl dass meine Maus mit offenen Augen schläft.
Wenn sie so ins Leere gestarrt hat und ich hab ihr mit der flachen Hand über die Augen gestrichen, hat sie sie zugemacht und meistens auch zugelassen.
Hat sich aber irgendwann von alleine wieder gelegt.
LG angel

Beitrag von kula100 22.06.10 - 22:53 Uhr

Hallo,

mein Sohn macht das auch schon mal. Entweder lernt er gerade wieder irgendwas oder er ist müde dann starrt er nämlich auch immer auf einen Punkt und er ist 7 Monate.

lg kula100

Beitrag von daisy80 23.06.10 - 09:19 Uhr

Manchmal hab ich auch so ein Träumerle.
Hat er auch schon immer gemacht, Ich denk auch mal, die sind einfach mäüde dann oder vielleicht auch mal in Gedanken vertieft ;-)

Beitrag von datlensche 23.06.10 - 10:13 Uhr

1. brauchen kinder diese auszeiten um erlebtes zu verarbeiten

2. lernen sie also quasi in solchen momenten und

3. sollte man sie deshalb nicht stören ;-)

mein größer hat das eute noch...kennst du das nicht, wenn du dich irgendwo festguckst und irgendwie kurz ganz weit weg bist und gar nix denkst? sehr erholsamer zustand!

lg, lena + kilian *10.07.07 & nuno *27.05.10