Bräuchte mal Zuspruch, muss loslassen :-)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nickel-79 22.06.10 - 23:29 Uhr

Hallo,

mein kleiner , großer :-) ist 6 Jahre und hat morgen seine Abschlussfahrt mit dem Kiga, sie fahren erst zum Picknick in einen Park und danach für 4 Stunden in ein Hallenbad. Mein kleiner kann seit fast 2 jahren schwimmen, aber natürlich immer nur wenn ich dabei bin, morgen lasse ich Ihn zum ersten Mal mit " fremder" Aufsicht zum schwimmen. Es sind 16 Kinder angemeldet und es gibt 6 Erzieherinnen die mitfahren,( also satt und genug Erzieher ) ich habe heute abend schon 2 mal geweint und kann nicht schlafen gehen weil ich so eine Angst habe ihn morgen gehen zu lassen.
Ich weiß aber auch das ich loslassen muss!
Ich weiß es! ich kann es nur nicht so gut. Ich mache es ja, aber mit so einem komischen Gefühl!

LG Nicole mit Ben 6 an der Hand und Mia 29SSW.

Beitrag von zickl2000 22.06.10 - 23:38 Uhr

Hallo,
also, Du wünschst Deinem Kleinen morgen einfach gaaaaanz viel Spaß, den er absolut sicher haben wird und dann verwöhnst Du mal Deinen Bauch und Dich und vielleicht noch Deinen Mann und alles wird gut, Der Kurze wird Dir abend sicher eine Frikadelle ans Bein quatschen wie toll es war.
Mein Sohn geht seit er 3,5 ist ohne Mama ins Schwimmbad. Wassergewöhnung ohne Eltern...2 Erzieherinnen und 10 Kinder. Das funktioniert 100%ig!!
Und der Bademeister ist ja auch noch da.
lg und schlaf jetzt#gaehn!
Nicole

Beitrag von nickel-79 22.06.10 - 23:43 Uhr

Danke, und schon wieder Tränen :-)
meine Freundin hat mir heute das gleiche gesagt: Sie hat gesagt lass ihn ziehen, genieße den Tag und abends wird er Dir strahlend erzählen wie toll es war...
ich liebe ihn doch nur so sehr...
freue mich schon wenn ich ihn morgen um fünf abhole und wir uns noch ein bis 2 Stündchen hinlegen und dann zu Freunden fahren um Fußball zu schauen, wäre es nur schon gut 17 Uhr :-)

Danke, versuche gleich zu schlafen

Nicole

Beitrag von nickel-79 23.06.10 - 08:54 Uhr

Habe Ihn gerade in den Kiga gebracht, oh man, er war so aufgeregt und glücklich!
Als ich dann im Auto gesessen habe , hab ich erstmal losgeheult. Naja, versuche jetzt den tag zu genießen.

Ich wünsche meinem Ben den schönsten Abschlusskindergartentag aller Zeiten :-) und heute abend das er den Sieg der Deutschen mit uns feiern kann, denn da freut er sich mindestens genauso drauf :-) #ole

Beitrag von tux007 23.06.10 - 19:01 Uhr

Ich hoffe es ist alles gut gegangen und nächstes Mal fällt es dir leichter los zulassen.
Wir waren vor 2 Wochen mit 35 Kinder im Zoo. Und sie haben den Tag genossen. Am nächsten Tag wollten sie gleich nochmal fahren.
Knuddel deinen Ben wenn du ihm in die Arme nimmst richtig und du weißt es gibt keinen Grund zu heulen. #huepf

Beitrag von nickel-79 24.06.10 - 08:41 Uhr

Habe ich !
und er war so glücklich :-)
ist vom Einer gesprungen und 2x mit der Rutsche gerutscht, er war sooo unendlich stolz ! und ich auf mich, Feuertaufe bestanden.

:-)