Herpes in der Schwangerschaft... (20ssw)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von riraritachen 23.06.10 - 01:55 Uhr


Hallöchen,

ich habe Herpes auf der Oberlippe... begleitet durch Kopfschmerzen
diese sind nach ein wenig Schlaf aber nicht weggegangen...

nach ein wenig Googlen habe ich jetz gelesen das das sehr gefährlich ist wenn Kopfschmerzen und evtl. Sehstörungen auftreten...#schock

puhh... soll ich morgen zum Arzt? oda doch lieber nur eine Herpescreme oda Pflaster in der Apotheke besorgen... #kratz

zudem muss ich sagen das ich bereits seit ca. 2 Wochen noch ein wenig Halskratzen und Schnupfen habe... welche von der anfänglichen Erkältung von vor 2 Wochen noch nicht abgeklungen sind... dazu meinte mein Hausarzt das ich da nichts weiter machen könnte... aber die Beschwerden habe ich nach einer Woche (seit dem letzten Arztbesuch) immer noch #augen

als wenn man sich als Schwangere nicht schon genug Sorgen macht... muss ich mich jetz noch mit so einem doofen Herpes rumschlagen... #schmoll

lg

Beitrag von chipsi81 23.06.10 - 07:42 Uhr

Hallo!

Nachdem was du geschrieben hast, gehe ich davon aus das du eine leichte Erkältung hast und nebenbei auch noch Herpes.
Die kleinen Erkältungen sind doch bei diesem Wetter normal, ich würde die beiden Sachen jetzt nicht unbedingt in Verbindung bringen, da es mir auch am Anfang der SS so gieng. Ich war leicht erkältet und da mein Immunsystem schon schlecht war, bekam ich auch noch Herpes.

Bitte verwende keine Herpescreme oder Pflaster in der SS. Ist durch den Wirkstoff Aciclovir gefährlich.

Gehe am besten zu deiner FA. Lass dich ne Woche krank schreiben, ruh dich aus, damit die Erkältung weg geht.
Frag auf jeden Fall bevor du etwas am Herpes anwendest deinen Arzt oder Apotheker. Ich habe damals nur eine Pfelgecreme damit es nicht so spannt angewendet. Musst aber vorsichtig sein damit du es damit nicht auf andere Stellen verschmierst. Nicht das du Herpes auch noch an anderen Stellen bekommst.


LG
chipsi81 23. SSW

Beitrag von riraritachen 24.06.10 - 01:41 Uhr


Hey...

ich war bei der Apotheke... und habe mir diese Compeed-Pflaster geholt... ehrlichgesagt wars danach besser...

davor habe ich Carmol-Tinktur drauf gemacht... das hilft bis jetz immer... und so lange ich das Zeug nicht trinke... wäre da doch kein Problem oda? #kratz

Jedenfalls die Kopfschmerzen sind weg und ich vermute langsam das dieser Schnupfen eher eine Allergie ist... die ich zunächst als meine alte Erkältung hielt... denn sobald ich nach draußen an die Luft komme oda gar am Fenster stehe... gehts sofort los mit Schnupfen und Tränen... #augen

Ich weiß nicht... ich war erst vorgestern bei der FÄ wegen Mutterbänderziehen... und jetz nochmal dahin... ohman... ich fühl mich schon nervig... glaubst du es reicht einfach wenn ich dort anrufe und einfach frage... oda sogar zum Hausarzt...
der Apotheker müsste doch auch wissen welche Creme in der SS zu benutzen ist... #schmoll

Blöderweise habe ich am Mundwinkel auch einen frischen Herpes am gange
der ist aber garantiert von der Aufregung (hatte heut einen wichtigen Termin). #augen

ohman ohman... ich mag keinen Herpes...

danke für deine Antwort...
lg rita