morgen...frage zu einer trinkflasche...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fpfreak 23.06.10 - 08:24 Uhr

mein sohn hat die blöde angewohnheit alle trinkflaschen auf den kopf zu stellen, die dann auslaufen und er wischt den boden + klamotten damit. und ich habe die blöde angewohnheit immer trinkflaschen zu kaufen bei denen das klappt. ich bin dringend auf der suche nach einer trinflasche die nicht ausläuft, auch wenn der stöpsel oben (offen) ist. hat jemand einen tipp für uns?


lg sarah

Beitrag von criseldis2006 23.06.10 - 08:48 Uhr

Bei DM gibt es Trinkflaschen mit einem Mundstück die sind auslaufsicher.

Von MAM gibt es ähnliche (auch bei DM zu haben).

Wir haben die und sind super zufrieden.

LG Heike

Beitrag von zaubermama 23.06.10 - 08:48 Uhr

wir haben sehr gute erfahrungen mit der aventflasche gemacht.da tropfen wenn überhaupt nur wenige tropfen raus.versuchs mal.

mein luca hatte auch zuerst den tick immer alles aufm boden zu verteilen und wir haben lange nach einer wirklich dichten flasche gesucht.
finja is genauso..immer am rumschmieren.

Beitrag von nightwitch 23.06.10 - 08:49 Uhr

Hallo,

mein Tipp ist relativ einfach: Ihm einfach keine Flaschen mehr selbst in die Hand geben ;-)

Du schreibst leider nirgends, wie alt dein Sohn ist. Aber ich denke er dürfte alt genug für TrinkLERNflaschen /-becher sein.

Die sind im allgemeinen Auslaufsicher.

Wir haben diese hier:

http://www.babyartikel.de/produkt/trinkgefaesse/nuby_trinklerntasse_295ml

http://www.babyartikel.de/produkt/trinkgefaesse/nuby_trinkbecher_isoliert_270ml (leider nicht 100%ig auslaufsicher)

http://www.babyearth.com/nuby-sports-sipper-10oz.html

Gruß
Sandra

Beitrag von fpfreak 23.06.10 - 09:15 Uhr

hallo...

eigentlich ist er schon alt genug für den becher #schwitz (14 monate)

ich meine aber im allgemeinen auch den trinklernbecher o.ä.

Beitrag von arjuna-babe1 23.06.10 - 09:32 Uhr

Morgen

wir haben so eine strhhalmflasche wenn man nun nicht gerade was mit Kohlensäure reinmacht läuft die nicht aus.

Fenja matscht nämlich genauso gerne!!!

Beitrag von worker7 23.06.10 - 10:08 Uhr

komisch ich hab auch eine strohhalmflasche aber meine läuft tropfenweise aus wenn die auf dem kopf steht und meine schüttelt die dann auch noch weil das ja soooooo schön tropft

sandra

Beitrag von scura 23.06.10 - 10:51 Uhr

Wir haben lange nach was auslaufsicherem gesucht. Und jetzt benutzen wir seit geraumer Zeit das:

http://www.familie-und-gesundheit-online.de/avent-iso-becher,374/


Selbst nach häufigem Spülmaschineneinsatz ist der bombensicher. Sind ganz begeistert.

Beitrag von lucas2009 23.06.10 - 11:56 Uhr

Ich habe Strohhalmflaschen mit Ventil. Gibt es von nuby für ca. 7,00€ aber auch bei DM von Babylove, da finde ich den Verschluss aber eher unpraktisch, weil der abgeht wenn die Flasche auf den Boden fällt.
Mit den Nuby-Trinkhalmflaschen bin ich super zufrieden. Die laufen nicht aus. Mein Sohn hat es noch nicht geschafft den Trinkhalm zu zerbeißen und man kann sie gut verschließen.
Viele Mütter in meinem Bekanntenkreis haben sich jetzt auch diese Flaschen angeschafft, die Kleinen fahren voll auf das Design ab. Gibt es u.a bei my.Toys.de zu kaufen.

Beitrag von yarina 23.06.10 - 14:12 Uhr

Die von Avent und auch einige von Babylove. Dann gibt es auch noch Trinkhalmbecher von Rotho, die auslauf- und tropfsicher sind.

Meine Lütte spielt dieses Spiel nämlich auch gerne #augen

Gruß Astrid mit Erik (3 Jahre) und Ronja (1 Jahr)