Wann gehts los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dani-n 23.06.10 - 10:21 Uhr

Morgen Mädels,

war die Tage wieder bei meiner FÄ. Sie hat nach dem Gebärmutterhals geguckt...ist leider noch bei 3 cm.

Heißt es das es noch lange dauern wird oder kann der sich schnell verkürzen?

Danke für Eure Hilfe

Daniela

Beitrag von -b-engel 23.06.10 - 10:23 Uhr

kann man nicht pauschal sagen. Aber 3 cm ist doch schon mal supi#pro

Wie wärs wenn du dich körperlich betätigst ? Kehren putzen laufen (lange und zügig) Auto putzen(das hat bei mir geholfen.) ja und was sehr gut ist,ist SEX !!!!! stimmt wirklich ! das gab den letzten anstoß :-)

Beitrag von dani-n 23.06.10 - 10:25 Uhr

Gut, dann mach ich ja alles richtig...Sex ist zwar nicht mehr so bequem wir früher, aber es klappt noch trotz Bauch :-D

Dann werde ich mal putzen was das Zeug hält :-)

Ist 3 cm nicht noch sehr viel?

Beitrag von mamemaki 23.06.10 - 10:29 Uhr

ich finde auch dass 3cm viel ist. vielleicht meinte b-engel dass der mumu schon 3cm offen ist, und nicht dass dein mumuhals noch 3 cm lang ist... mein mumu hals war von anfang an unter 3 cm! das sagt also gar nix. wichtig ist umwieviel er sich verkürzt hat in der letzten zeit. mit welchen ausgangswerten bist du denn gestartet?

Beitrag von dani-n 23.06.10 - 10:30 Uhr

Ausgangswert war am Anfang 4,7 cm.

Beitrag von goejan 23.06.10 - 10:24 Uhr

ehrlich gesagt keine ahnung...bin genauso weit wie du. ich glaub, das kann alles richtig schnell gehen jetzt. mein fa sagte am montag...mumu fingerdurchlässig, und will mich nächste woche wieder sehen, meinte aber - wer weiß ob die kleine dann nicht schon da ist. gestern ging der schleimpropf ab...heißt ja auch: alles oder nichts. :-)

Beitrag von dani-n 23.06.10 - 10:26 Uhr

Ui, da bin ich aber neidisch.Dann gehts bei dir die Tage schon los.

Ich mag auch! :-)

Beitrag von wunschmama83 23.06.10 - 10:27 Uhr

Hallo Daniela!

Bei meinem zweiten Sohn hab ich noch gesagt der Mond der hat keinen Einfluss... #rofl Ich wurde eines besseren belehrt... Am Freitag mittag hatte ich noch einen absolut geburtsunreifen Befund, keine Wehen, nichts. Und Montag mittag 12.06 Uhr war der Sonnenschein geboren.

Ich würde Dir zügiges spazierengehen, ein Glas Wein und #sex empfehlen. Andererseits heissts ja auch wenn #baby nicht will sind wir machtlos...


Achja, meine Freundin hat sich diese Softaprikosen von Seeberger reingehauen. Die springt wahnsinnig auf die an - somit kam ihre Verdauung in Schwung und somit auch Wehen. Am Abend drauf war der Kleine geboren #freu


lg! und gutes durchhaltevermögen und eine traumhafte Geburt #verliebt


Michi mit Louis 2.6.08 und Elias 1.3.2010

Beitrag von dani-n 23.06.10 - 10:29 Uhr

Dann werde ich mal sehen, wie es bei uns ausgehen wird.

Schaue ich doch gleich mal, wann der nächste Vollmond ist ;-)

Beitrag von blueskorpi 23.06.10 - 10:33 Uhr

Mein Muttermund ist seit Montag letzter Woche 2-3 cm offen und der GMH grad noch nen cm lang und es tut sich NICHTS!!!!
Wenn Baby nicht will geht da nichts also warte ich einfach weiter!

LG
Inka

Beitrag von steffi-1985 23.06.10 - 11:07 Uhr

Hi.

Ich denke wann es losgeht kann man nie sagen. Bei meiner Tochter war ich damals nachmittags noch beim FA und es war alles unauffällig. Also Mumu war noch zu und GMH war auch noch ganz normal. Der Arzt meinte dann das es sein kann das es noch ein paar Tage dauert. Er hatte sich geirrt. Wenige Stunden nach dem FA-Besuch ist dann die Fruchtblase geplatzt und 4 Stunden später war ich stolze Mama einer süßen Tochter. Es kann also ganz schnell gehen.

Lg Steffi