Fragen zur U6 !!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manu2101 23.06.10 - 13:14 Uhr

Huhu ihr Lieben!!!!!

Unser Elias wird nächsten Mittwoch schon 1 Jahr alt....auch wenn wir es noch gar nicht glauben können, denn die Zeit verging soooo schnell !!

Letze Woche Donnerstag stand die U6 an.
Bei Elias ist alles soweit supi. Er macht zwar noch keine Schritte, aber er zieht sich jetzt an unsere Kissen hoch und hält sich fest.
Er macht soweit alles ,was man bei der U6 voraussetzt.
Nur war der Onkel Dr. bei seinem Gewicht nicht begeistert.

Elias Daten:
7710g
70cm groß
45cm Kopf

Elias isst schon lange von Tisch mit und isst
(1xam Tag bekommt er Kindermilch von Milupa und das meist nach dem Frühstück) auch ziemlich bzw viel. Haben auch schon viele gesagt das er ganz schön viel ist, dafür das er eigentlich so klein und zierlich ist ;). Der Onkel Dr. machte Ultraschall um zu schauen, ob ein Organ nicht richtig arbeitet und Elias deshalb nicht so gut zunimmt. Aber das war ausgeschlossen....zum Glück!!! Er fragt nach ob ich oder mein Mann recht zierlich in dem Alter waren. Es bestätigte sich dann, dass mein Mann und ich auch nie schwere Kinder waren.

Trotz alle dem beunruhigt mich es.
Ich hoffe halt das es echt einfach nur vererbt ist....denn ich bin mit 1,60m klein und mein Mann mit 1,72. auch.

Bin neugierig auf eure Daten;)!!!

Beitrag von kristina1978 23.06.10 - 13:17 Uhr

Lass dich bloß nicht verrückt machen!
Hannah (*07.08.09) hatte vor 5 Wochen im Krankenhaus mit 9,5 Monaten

8100gr
75cm

und da keiner was zu gesagt......
Okay, die haben auch meinen Mann dazu gesehen. 1,87m und 75kg.....

LG!
Kristina

Beitrag von datlensche 23.06.10 - 13:32 Uhr

kilian war schon immer nen löke und hatte bei der U6

9950g,
78cm
und 46cm KU

aber wenn du beunruhigt bist, dass er nicht so groß wird, da kann man doch später noch die handwurzel röntgen lassen und ggf "nachhelfen". und wer weiß, wann er den schuss macht ;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & nuno *27.05.10

Beitrag von yarina 23.06.10 - 13:47 Uhr

Ich würde sagen, dass das Gewicht doch zu der zierlichen Größe deines Kindes Passt.

Meine Kinder waren da bedeutend größer und schwerer als deiner:

Erik´s Daten (12 Monate):

79 cm
10,2 KG
47 cm

Ronja´s Daten (11 Monate):

75 cm
9.110 g
44 cm

Von mir haben die diese Daten jedenfalls nicht, denn ich bin nur 1,60 m und war als Kind immer eher moppelig.

Mein Mann ist allerdings 1,96 m und doch recht stattlich, war als Kind aber immer ein Hänfling.

Gruß Astrid mit Erik (3 Jahre) und Ronja (1 Jahr)

Beitrag von 20carinchen04 23.06.10 - 14:11 Uhr

Huhu

Also das Gewicht ist doch vollkommen in Ordung zu der Größe...

Mein KiA sagte auch nichts, als mein Sohn bei der U5 mit fast 6 Monaten 70cm und nur 6050gr hatte. Er fand das OK.

Zur U6 wird er die 8kg Marke grad so gekanckt haben. Er ist nun um die 82cm groß... Bisher sagte keiner was.

Grüße

Beitrag von biggi02 23.06.10 - 14:26 Uhr

Huhu,

hier sind unsere Daten,

Geburt 3840g,Größe 54 cm, KU 37 cm

U6 mit genau 1 Jahr und 1 Woche 10,6 Kilo, Größe 82 cm, KU 47 CM
Mittlerweile hat er nochmal einen Schuß gemacht.
Hab ihm beim letzten Impfen vor einer Woche nochmal wiegen und messen lassen,
also jetzt mit knapp 14 Monaten, Gewicht 10,8 Kilo, Größe 84,5 cm und KU nach wie vor 47 cm.

LG, Biggi mit Tobias 25.07.06 und Julian 03.05.09

Beitrag von mezzopalme 23.06.10 - 15:27 Uhr

huhu,

also unsere U6 war letzte woche und Lias war da genau 11 Monate alt!

7150g
72cm groß
44,5 KU

Ich habe aufgehört mir sorgen zu machen! Mein kleiner ist halt ein hibbelmonster!
Mal frißt er mir die Haare vom Kopf und mal ißt er sogut wie nix!!!

Alles Liebe