Auf meine Frühmorgens"wehen" kann ich mich verlassen..Augustis u. @all

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommersonne2 23.06.10 - 14:04 Uhr

Hu hu ihr lieben #winke,

ich habe mitbekommen das ich morgens immer 2-3 "Wehen" im Abstand von ca. 10-15 min. bekomme und dann sind sie wider weg sie sind auch irgendwie unangenehm und eckelhaft und es zieht dann auch ganz schön nach unten #schwitz.

Dann beim Laufen tagsüber auch ab und an und abends wieder, egal ob ich sitze, stehe oder liege, naja, hab das heute mal beim Frühstücken mit meiner Familie angesprochen und meine Oma meinte dann....

Ja das können Senkwehen sein, die treten 6 Wochen, 4 Wochen und 14 Tage vor der Geburt auf....

Gut, hab das erst mal so hin genommen da sie das ja bei meiner großen damals auch schon meinte und damit Recht behielt, so, wenn ich nun sage okay, in 6 Wochen kommt mein süßer, dann wäre das ja in der 38. Woche #kratz.

Meint ihr das diese Ausage stimmt oder ist das Aberglaube und Zufall wenn die Babys wirklich dann nach dieser Zeit kommen?

Wie ist es oder zumindest war es bei Euch so?

vlg s-#sonne

Beitrag von emmamausi 23.06.10 - 14:08 Uhr

hey süße...wart mal ab...omas haben meistens recht inkl. meine..und jungs kommen eh fast immer eher..hab ja auch diese wehwehchen.....bin ma gespannt wer den zwerg eher bekommt:-p

Beitrag von sommersonne2 23.06.10 - 14:11 Uhr

Hey Maus #liebdrueck,

Na ich sag jetzt mal DU hihi ;-).

Wie gehts dir denn heute, warste noch im KH den Abend?

#zitter

Beitrag von emmamausi 23.06.10 - 14:13 Uhr

hihi...die erste august muddi is heut ins KH....nee ich war dann nicht hatte mich hingelegt und ne halbe stunde später gings dann wieder war aber auf absprung

Beitrag von sommersonne2 23.06.10 - 14:17 Uhr

Echt, wer, wo.......

Süße, du hattest mir nen echten Schock eingejagt #schock

Beitrag von emmamausi 23.06.10 - 14:25 Uhr

sonnenschein irgendwas hieß hie glaub....ja den schock hatte ich auch hab richtig panik bekommen aber nu is zum glück besser...dafür habsch jetzt wieder wehen... grins

Beitrag von sommersonne2 23.06.10 - 14:50 Uhr

Hab den Beitrag gerade gefunden und gelesen #rofl was sie sich für Zeit gelassen hat #schein#rofl, hätt ich sein können hihi.

Ja GsD ist das jetzt weg #liebdrueck, naja ich hoffe das wir wenigstens noch bis zur 36./37. Woche aushalten #schwitz.

Beitrag von keks40 23.06.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich denke nicht das man sich auf die Frühwehen so verlassen kann.
Hatte die auch immer so ab der 28. SSW und beide gingen dann aber tatsächlich 12 Tage über den ET

lg
keks

Beitrag von sommersonne2 23.06.10 - 14:53 Uhr

Hu hu #winke,

waren es bei dir Früh- oder Senkwehen?

Ja wow ist schon heftig wie früh die auftreten können oder #schwitz, mein Gott und dann noch so lange, da kriegt man ja Angst #zitter.

vlg s-#sonne