Endlich hat es geklappt! 4SSW, wie fühlt ihr euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coco163 23.06.10 - 14:44 Uhr

Hallo Mädels,

ich war gestern zum ersten mal beim Arzt um einen Test machen zu lassen.
Und siehe da, endlich positiv. Bin total happy. Allerdings habe ich ein bischen Angst, weil im KiWu Forum eine Dame mir sagte, dass die Chance einer ELSS gross sei, weil ich links hin und wieder so ein stechen habe. Jetzt bin ich natürlich total geplettet. Mein FA meinte, er könne das erst in 2 Wochen sehen. Weiss jemand von Euch, ob das normal ist?

Mittlerweile ist das ziehen schon weniger geworden.

Wäre schön, wenn Ihr mir mitteilt, ob Euch das genauso geht.

Ganz liebe Grüsse und eine schöne Kugelzeit auch Euch.

Coco

Beitrag von futzemann2003 23.06.10 - 14:50 Uhr

hi du

erstmal herzlichen glückwunsch

und zum ziehen, mach dir da mal keinen kopf, das ist völlig normal... das sind die mutterbänder, die sich dehnen!!
und dein fa konnte noch nix sehen, da es viiiel zu früh dafür ist...

glg

steffie+#ei 6.ssw

Beitrag von dina3101 23.06.10 - 14:50 Uhr

Hallo Coco,

also dieses einseitige ziehen, hatte ich quasie von anfang an, allerdings hab ich erst ein paar Wochen später durch einen positiven SS-Test erfahren, dass es durch die SS kommt.
Lass Dich nicht verrückt machen, Deine Bänder etc dehnen sich, einige spüren es mehr wie Andere und viele einfach auch garnicht.
Das einseitige ziehen habe ich heute immer noch hin und wieder und ich bin in der 21.ssw.
Also, immer schön positiv denken, alles andere ist net gut für Dein Würmchen.

Also herzlichen Glückwunsch zur SS, alles Liebe und auch Dir eine wunderschöne Kugelzeit

LG

Dina+ #baby (21ssw)#verliebt

Beitrag von coco163 23.06.10 - 14:59 Uhr

Oh je, ich danke Euch für Eure positiven Mitteilungen.
Mir war schon ganz komisch. Ich bin jetzt schon viel beruhigter.
Hoffe dass alles o.k. sein wird. Wünsche Euch auch ganz viel Glück und eine guuuuuuuute Kugelzeit.
#danke nochmal
Coco

Beitrag von cyberchen 23.06.10 - 15:02 Uhr

Hi coco,

herzlichen Glückwunsch!

Bie ziept, zwickt und drückt, mal mehr, mal weniger, mal einseitig, mal beidseitig - irgendwas spüre ich eigentlich immer.

Ich glaube, dass ist ganz normal und absolut KEIN Hinweis auf eine Eileiter-Schwangerschaft (die ntaürlich trotzdem vorkommen kann, aber das weißt Du ja selbst!).

Alles Gut für Euch

Beitrag von hexe201184 23.06.10 - 15:10 Uhr

Auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch.....,
ich denke das mit der ELS sollte dich wirklich nicht beunruhigen.
Eine ELSS wird nicht nur von einem leichen ziehen begleitet, sondern von recht starken schmerzen und in der regel auch mit Blutungen. Und leider ist es so, dass wenn es eine sein sollte, sieht man es wirklich erst später wie dein FA schon sagte.
ELS sind aber nicht die regel, also denk nicht darüber nach. Immo sieht es nicht danach aus, also genieße deine SS.
Und wie auch meine Vorrednerinnen hatte ich dieses ziehen auch. Das gehört mit zu den symptomen einer SS wie Übelkeit und Co.
Das wird dich in zukunft oft begleiten, mal mehr und mal weniger....
Liebe Grüße Nicole 40. SSW

Beitrag von sternschnuppe215 23.06.10 - 15:36 Uhr

Hi Coco,

ich hab das auch, seit ES+2 war n grummeln wie Mens. jetz in 5. SSW ist ständig n Ziepen, stechen - mal links - ma rechts.

Hatte gestern FA-Termin. Sehen kann man noch nix, er sagt das sei normal mit dem Ziepen.

Nächste Woche dann weitere Untersuchungen und weiterer US.

LG#winke