Namen :-) wie immer *grins*

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von caillean41 23.06.10 - 15:49 Uhr

Hallo,

ich hab ja noch ein bisschen Zeit (bis Mitte November) aber ab und an mach ich mir doch über Namen Gedanken, auch wenn wir noch gar kein Outing haben.
Ich finde bei Mädchennamen: Laura Emilia hübsch (keine Ahnung wie ich drauf komm ehrlich gesagt, aber zweiter Name zu Laura ist mir außer "Sophie" keiner eingefallen und das ist doch schon sehr häufig als Zweitname bei uns)

Und Jungenname würde mir Valentin sehr gut gefallen.
Allerdings heißt mein Freund Karl (schon in 3.Generation ) und
Valentin Karl.... klingt komisch irgendwie
Gibts zu Valentin passende Zweitnamen? ;-)

Wär über kreative Ideen echt dankbar!

LG
Babsi 20.SSW

Beitrag von kra-li 23.06.10 - 15:50 Uhr

ich stehe auf Valentin, oder Vincent...
und Karl ist doch nur stummer Zweitname...

Kennst Du Karl Valentin?? An den musste ich denken...

Beitrag von caillean41 23.06.10 - 15:53 Uhr

hehe, ja genau das ist es ;-) ich muss auch immer an den denken
hmmmm
ja eigentlich hast du ja Recht.

aber so richtig passend nach Valentin ist glaub ich gar kein Name .. ich wollt ja den Karl dann unauffällig an die dritte Stelle verschieben *lach*

lg

Beitrag von kra-li 23.06.10 - 15:56 Uhr

meine Oma hieß mit Zweitnamen Agnes, den finde ich toll, aber wir heißen Krause und kennst Du Agnes Kraus, gemeindeschwester Agnes ausm Fernsehen..??

Beitrag von caillean41 23.06.10 - 16:15 Uhr

oooh...
aber ich hab karl schon als ersten namen verweigert
eben weil: 3.generation schon vorname karl nachname kaiser
und dreimal kaiser karl in der familie reicht finde ich *G*

Beitrag von schwester28 23.06.10 - 16:23 Uhr

Laura Emilia ist wirklich wuuuuunderschön!!!!!!

Ich hätte mein Mädchen Lina Emilia genannt. Nun ja, sie wird jetzt RAPHAEL heissen #rofl (nach dem 4. und endlich richtigem Outing ) ;-)

Valentin ist auch wunderschön....!!!

Beitrag von thalia.81 23.06.10 - 16:38 Uhr

Emilia ist wunderwunderschön #verliebt

So würde unser Mädchen heißen, wenn es sich mal 100% outen würde #schein

Ich kenne eine ganz süßen und netten Valentin, daher auch ein schöner Name *grins* Finde Valentin aber zu lang, um einen Zweitnamen anzuhängen. Bevorzuge den kurzen Namen an erster Stelle und den mehrsilbigen als Zweitnamen.

Beitrag von caillean41 23.06.10 - 16:43 Uhr

hmmm
wieder was Wahres *grins*
das wird immer komplizierter ;)
mein erster heißt Jakob Tobias

ich bin froh, dass ich noch soviel Zeit habe ;-)

Beitrag von eresa 23.06.10 - 17:17 Uhr

Valentin ist unser Favorit, falls wir noch mal einen Jungen bekommen sollten.

Beitrag von jujo79 23.06.10 - 17:42 Uhr

Hallo!
Ich finde es schöner, wenn der kürzere Name an erster Stelle steht und der Zweitname länger ist, aber auf der anderen Seite ist es vielleicht auch egal, weil der Zweitname ja stumm ist. Deshalb fänd ich Valentin Karl auch ok. Ihr werdet ja sicher selten den vollen Namen sagen und wenn du es schön findest, den Namen des Vaters weiterzugeben, würde ich es einfach so machen.
Ansonsten fallen mir als "Zwischennamen" ein:
Justus (das klingt doch gut: Valentin Justus Karl!)
Frederik
Johann
Anton
Bruno
Oskar
Philipp
David

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von haseundmaus 23.06.10 - 18:05 Uhr

Hallo!

Der Zweitname ist ja eh nur stumm. Da find ich die Kombi Valentin Karl gar nicht schlecht. Steht ja nur iim Ausweis der Zweitname, sagen tut man ihn eigentlich nicht.
Laura Emilia find ich auch hübsch!

Manja mit Lisa Marie, 9 Monate alt #sonne

Beitrag von katjafloh 23.06.10 - 18:11 Uhr

Laura Emilia ist wunderschön. #pro Würde ich glatt so nehmen.

Valentin ist nicht so mein Geschmack. Dann noch eher Vincent. Aber Euch muß er ja schließlich gefallen. aber Valentin Karl klingt wirklich nicht so toll.

Wie wäre denn:

Valentin Luis
Valentin Finn
Valentin Georg
Valentin Jasper
Valentin Frederik
Valentin Mailo
Valentin Jannik

Ist schwer mit Valentin. Mehr sind mir nicht eingefallen.

LG Katja

Beitrag von caillean41 23.06.10 - 18:16 Uhr

Vielen Dank für Eure Hilfe... :-)

ich glaub,... ich will ein Mädchen #rofl

da ist das alles einfacher!

aber ich sag euch noch bescheid was mein freund zu den namen sagt...
obwohl... der meint immer wir müssen erst überlegen, wenn wir wissen was es wird :-)



Beitrag von cabardi 23.06.10 - 20:44 Uhr

hallo wollte nur sagen dass du mir sehr symphatisch bist mit deinem namen caillean :-) ich habe hier ja ein heisse runde eröffnet mit dem namen kayleigh lach, wobei es caillean ja als jungennamen gibt. woher hast du den? bin neugierig, heisst bei euch jemand so? klasse. super...lg melanie

Beitrag von caillean41 23.06.10 - 20:50 Uhr

hallo :-)

also den namen hab ich eigentlich schon eeewig als nickname... hab ihn damals bei marion zimmer bradley gelesen in "die wälder von albion" und fand ihn einfach sehr hübsch :-)

also kein kindername oder name eines familienmitglieds... einfach nur so schön :-)

lg aus wien
babsi

Beitrag von blaue-blume 23.06.10 - 22:32 Uhr

hi!

wie wärs mit karl valentin, und dann nehmt ihr valentin als rufnamen?
kenne zb. einen aaron maximilian, der max genannt wird...


lg anna