Baby - Essen - Unterwegs - Hilfe :O

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ninim 23.06.10 - 16:44 Uhr

Hallo,

ich stehe grade vor einer Frage und weiß nicht weiter.

Die kommenden Tage bin ich mit meinem Baby ca 7 Monate unterwegs. Ca 8h.
Normalerweise bekommt Sie Vormittags 2 Fläschchen dann Mittags Brei ...Nachmittags nocheinmal ein Fläschchen und Abends wieder Brei,..

Wie macht ihr das wenn ihr unterwegs seit? Ich habe nicht die möglichkeit Brei aufzuwärmen (Koche selbst & friere meiste für 1 Woche ein)
Es geht mir nur um die 8h unterwegs. Also von nach dem Morgenfläschchen bis Nachmittags. Eine Flasche kann ich ja noch mitnehmen in der Isotasche und eine Thermoskanne Wasser,..aber der Brei?
Ausfallen lassen an dem Tag? Und dann nur den Abendbrei? Oder irgendwas anderes geben? Nur was? Einfach durch Flaschenmahlzeit erstzen?
Sorry das ist meine erste längere "Reise" mit meinem Baby und ich bin total
#schock#schock#schwitz

Beitrag von kula100 23.06.10 - 17:12 Uhr

Hallo,

also entweder kaufst Du ausnahmsweise für den Tag mal ein Gläschen das Du eventuell auch kalt geben kannst oder Du gibst Mittags etwas Obst und verschiebst das Mittagessena auf abends. Ich würde eher den Abendbrei als den Mittagbrei (Gemüse) ausfallen lassen.

lg kula100

Beitrag von jungemammi85 23.06.10 - 18:29 Uhr

Hallo,

du kannst auch Breipulver in einer Tupper mitnehmen und dann mit dem Wasser aus der Thermoskanne anrühren oder einen fertigen Grießbrei zb. von Bebivita kaufen. Gibt halt nur mit Geschmack zb. Keks oder Apfel. Auch Menü kannst notfalls kalt geben, hab ich auch schon gemacht.

Beitrag von shorty23 23.06.10 - 19:09 Uhr

Hallo,

also machen kannst du eigentlich fast alles, ich würde den Brei ein Mal ausfallen lassen und eine Flasche geben, klingt für mich am unkompliziertesten!

LG

Beitrag von kathrincat 23.06.10 - 19:56 Uhr

gekauften brei und den kalt geben, obstgläschen,...... deinen brei warm machen lassen im kaffee ode so.

flasche machst du auch normal du nimmt eine thermoskanne mit heisen nicht mehr kochenten wasse mit und eine mit kalten und in die flaschen schon das milchpulver mit den heisen nicht mehr kochenden milch anrühren und mit kalten auf menge und tempi bringen. mit den heisen könntest du auch deine selbst gekochten brei warm machen.

Beitrag von momsy 23.06.10 - 21:23 Uhr

Vielleicht kannst du mal sagen wie du unterwegs bist...
Auto, Zug, Flugzeug, .....
Da gibt es so unterschiedliche Möglichkeiten

Beitrag von nutschie 24.06.10 - 11:08 Uhr

also, ich nehm immer das gefrorene gläschen mit und lass es mir irgendwo aufwärmen( fats alle restaurants, cafes, tankstelllen ... haben ne mikro)
als abendbrei knn ich sehr den hipp-griesbrei im gläschen empfehlen. den gibts ohne zucker und der schmeckt kalt voll okay,
ich rühr immernoch etwas obst aus dem gläschen ein...

lg