Wieviel Tage nach ES habt Ihr pos getestet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liebekleine 23.06.10 - 18:17 Uhr

Hallo!!!
Möchte gern einmal wissen wieviel Tage nach ES ihr pos getestet habt...
Ich bin heute am NMT also ES+12 und ein 12er war neg:-(

http://www.mynfp.de/display/view/150260/

Danke für Eure Antworten

Beitrag von sweetfrog 23.06.10 - 18:18 Uhr

Ich habe 18 Tage nach Es positi getestet drei tage davor war er noch negtaiv schau mal in VK

Beitrag von tina281h 23.06.10 - 18:18 Uhr

Hallo liebe Kleine,

ich hab bei ES+10 gaaaaaaaanz zart positiv getestet und dann bei ES+14 nochmal fett positiv!

Drücke dir feste die Daumen dass es bei dir noch zu früh war mit dem testen!#klee

LG Tina

Beitrag von connie36 23.06.10 - 18:19 Uhr

ich habe mich erst am 17 tag nach der iui getraut.
da war er ohne morgenurin pos.
lg conny 6.ssw

Beitrag von futzemann2003 23.06.10 - 18:19 Uhr

ES+12: neg
ES+13: mittags mit nem 10er positiv

Beitrag von sternchenenmama 23.06.10 - 18:20 Uhr

Hallo,

bekommst du deine Mens immer bei ES+12? Normal wird doch gesagt, dass der NMT bei ES+14 liegt...

in negativer SST bei ES+12 muss noch nichts heißen... Bei später Einnistung kann er auch da noch negativ sein...

Ich habe bei ES+12 positiv getestet aber das kann auch daran liegen, dass ich eine eisprungauslösende Spritze bekommen habe und das noch Rest-HCG war...

Lieben Gruß

Beitrag von malzbier75 23.06.10 - 18:32 Uhr

"Normal wird doch gesagt, dass der NMT bei ES+14 liegt... "

#kratz Das ist doch alles ganz individuell. I.d.R. heißt es ca. 12 - 16 Tage nach dem ES setzt die Mens ein, es sei denn man ist schwanger. Da man den ES aber nicht auf den Tag genau bestimmen kann, ist diese Aussage eh für die Katz. Viel mehr sagt die Hochlagenlänge aus, gerechnet ab der 1. Hochmessung.

Da man wie gesagt den ES auf den Tag nicht genau bestimmen kann, kann ich dir auch nicht sagen wann bei ES+ ich getestet habe. Aber ich kann dir sagen dass es bereits der 10. Hochlagentag war.

Beitrag von sommersonne2 23.06.10 - 18:28 Uhr

14 oder 15 Tage nach meinem ES hatte ich mit nem 25er Posi. getestet.

vg.

PS: da die Temp ja runter geht denk ich bekommst du die Mens.

Beitrag von babylove22 23.06.10 - 18:39 Uhr

#kleeGenau am NMT (+0 ;-)) mittags mit einem 10ner. Zeigte ganz schnell <<schwanger>> an.

Alles Gute für dich und viiiel Glück

Beitrag von lalinn 23.06.10 - 18:46 Uhr

Ich habe ausversehen Es+ 10 getestet, weil ich dachte ich sei schon bei ES+ 14. Hatte davor den Zyklus eine sehr frühe FG, sehr warscheinlich hat sich dadurch mein ES verschoben....Jedenfalls war der 10er mit Morgenurin schwach positiv- bei Arzt drei Stunden später war Test neg- deshalb hat er Bluttest gemacht- anhand des Wertes konnte man dann auch bestimmen welcher Es+ Tag es ungefähr war.

Beitrag von icerose 23.06.10 - 18:51 Uhr

Ich habe zwar getestet aber da die SST bei mir sowieso immer negativ anzeigen, habe ichs dann gelassen. Habs durch nen Termin bei meiner FA gesagt bekommen, aber ich wusste es irgendwie!

Beitrag von minkabilly 23.06.10 - 19:52 Uhr

an ES+12 mit nem 10-er Test hauchzart positiv; 1 Tag später deutlich positiv