Blöde Frage-Heißt schonen zwangsläufig nur liegen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchenmami20 23.06.10 - 19:17 Uhr

Huhu,

wurde am Montag aus dem Krankenhaus entlassen mit ca. 2,0 cm kurzem Gebärmutterhals, geschlossenem MuMu und keinerlei Wehen.

Ich habe gefragt, ob ich mich schonen sollte, darauf hin wurde mir nur gesagt, dass es nicht schaden kann, aber auch nicht zwingend notwendig ist.

Ich mach es jetzt so, dass ich so wenig wie möglich zur Uni gehe (sprich das Haus verlasse) und mich dabei auch hinbringen und abholen lasse. Zuhause sitze ich die meiste Zeit bequem auf dem Sofa.

Was meint ihr? Reicht das, oder sollte ich am besten sogar nur liegen?#kratz wäre schon schön, wenn die Maus noch etwa 3 bis 4 Wochen aushält!:-p

lg,
Janice + Emilia (34+3) #verliebt

Beitrag von daisy80 23.06.10 - 19:19 Uhr

Naja, schonen heißt nicht unnötig weit laufen, nix rumtragen, nicht putzen (*g*) und so.
So wenig wie möglich zur Uni ist natürlich auch gut ;-P

Aber liegen musst Du nicht, wenn es heißt, dass Du dich schonen sollst.
Halt ruhig angehen lassen.

Beitrag von bjerla 23.06.10 - 19:21 Uhr

Schonen ist schonen und liegen ist liegen. Wenn du nur liegen sollst, hätte der Arzt dir das auch klipp und klar so gesagt. Mach einfach wie es für dich ok ist und dann wird das schon.

LG

Beitrag von gutgehts 23.06.10 - 19:21 Uhr

Ich würde sagen...

Schonen: ausruhen, keine Anstregungen, langsam angehen lassen

Liegen: Bettruhe und davon hat ja keiner gesprochen!!!

Liebe Grüße
Lydia