Was ist mit mir los, bin ich Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von schatz2oo8 23.06.10 - 20:35 Uhr

Seit einigen Tagen ist mir komisch, mir ist ständig übel,als hätte ich hunger,hab aber kein appetit und selbst wenn ich was esse bringt es höchstens 5 Min. was. bin fast umgekippt, weil mir schwarz vor den augen wurde, also schwindel-attacken, gestern war das sehr stark, habe sogar richtig kopfscmerzen dazu kommt noch ein ziehen im bauch mal ziemlich links, mal rechts mal auch mittig, wie es grad lustig ist. dazu kommt noch das ich ziehen in den leisten und brüsten hab, und ich weiß nicht ob ihr das kennt so ein ziehen im knie (hatte ich als kind immer wenn ich gewachsen bin) ...meine periode hätte ich eig vorgestern bekommen müssen...wie hoch ist da die wahrscheinlichkeit?? oder liegt es an vitaminmangel,ähnliches oder vllt am wetter??
wer kann mir da etwas helfen? Habe heute ein Test gemacht der Negativ ausfiehl aber diese anzeichen, was ich zumindest denke das es welche sin schließlich hab ich ka weil ich nie schwanger war..und dieses gefühl nicht kenn.
Meint ihr sollte ich trotzdem mal lieber zum FA gehn
und bevor wieder iwas falsch verstanden wird, ich bin nicht 12 und glaube das man vom Oralverkehr Schwanger wird, das so viel heißt, auch wenn euch mein sexleben nix angeht aber hatte in letzer Zeit öfters Sex, was ich nur nicht verstehe was das ist weil eig kann ich auch nicht Schwanger sein, da ich die Pille nehme und das regelmäßig und ohne Einnahmefehler..und soweit ich weiß kann man dann nicht Schwanger werden, kann es aber sein das da trotzdem mal was schief geht und wie soll ich den SS-Test werten? es war kein 2 roter strich erkennbar jedoch der Teststreifen war deutlich also heißt es Negativ! Kann das auch mal schief gehn?

sry wenn ich so viel texte und frage aber war noch nie schwanger und ist halt so komisch kenn das von mir nich ;)
habe auch anzeichen wie sensibelität, bin ständig genervt..

Angenommen ich wäre Schwanger, ich wüsste auch nciht ob ich mich freuen soll, denn ich hab noch keine Ausbildung und so wollte eig neues Leben Anfangen udn schnellst möglich die Ausbildung machen..und das ist sehr schwer mit Kind..

Beitrag von mama2oo6 23.06.10 - 20:58 Uhr

Eigentlich klingt dit ja soo als würdeste dich belesen haben, um die ganzen anzeichen zu kennen...
Du bist zwar 17 jahre alt aber kannst doch offen und ehrlich zugeben wenn du ein kinderwunsch hast...
is echt nich böse gemeint..
vllt wünschst du dir soo sehr ein kind das du nur denkst die anzeichen zu haben...
lass es von einem arzt abklären....

Beitrag von schatz2oo8 23.06.10 - 21:17 Uhr

Ja ich bin 17, ich bin noch Jung ich möchte mein Leben leben möchte erstmal eine Ausbildung haben und einen festen Job, ich möchte meinem Kind oder Kindern etwas bieten können. ich sehe es an meiner mum wie schwer das ist sie hat mein bruder mit 15 bekommen und die cousine meines Freundes ist 17 und hat auch vor kurzem ihr kind bekommen. nein ich habe mich nicht belesen auch wenns so erscheinen mag ;) es ist wirklich so, aber wie gesagt habe ja einen test gemacht der war negativ, habe ihn mit einer freundin gemacht sie sagte, bevor es was schlimmes ist soll ich trzd mal lieber zum arzt...Kinder sind wirklich was tolles, habe auch gerne meine nichte und meinen neffen um mich aber bin auch manchmal froh sie wieder abgeben zu können, es ist anstrengend :D
ich bin eine kleine Party-Maus wenn ich ehrlich bin und möchte was erleben. und mit Kind ist das eben nicht so einfach.. irgendwann möchte ich kinder nur ich befinde mich auch grad in einer nich so stabilen Lage was meine Psyche angeht, und da wäre ein Kind erst recht nix für mich... lg

Beitrag von kimberlie2602 23.06.10 - 21:27 Uhr

geh einfach mal zum arzt
hört sich schon nach ss an aber kann ja auch was anderes sein
mach dir nicht so grossen kopf das wird alles
lg

Beitrag von katertier1000 23.06.10 - 22:21 Uhr

Ich würd erstmal einen zweiten Test machen. Die Hälft der Anzeichen könnte auch einfach ein Kreislaufproblem sein, den Rest bemerkst du evtl. verstärkt, weil Du befürchtest schwanger zu sein? Mach Dich nicht verrückt, teste nochmal und wenn da wieder negativ rauskommt, geh zum Arzt, der kann es Dir dann ganz sicher sagen.

Beitrag von schatz2oo8 23.06.10 - 23:13 Uhr

ja aber ist schon komisch weißte so spricht alles dafür und der test sagt negativ..vllt hast du recht..ich hab angst mein freund würd austicken..ich mein ok gehören 2 zu aber ich hab ja meine pflicht sag ich mal erfüllt, ich nehme ja die pille und hab auch keine probleme damit also keine nebenwirkugen oder so...ich hoffe du hast recht :(
nur musste mich auch verstehn das ich erst hier rat suche, weil hier mich keiner kennt...weißte und sowas ist bisschen unangenehm weil viele denken dann ja mit 17 kind typisch kb zu arbeiten schön hartz 4 beziehn und so weiße..und grad bei mir inne familie wird vieles schnell falsch verstanden...
also ich will jetzt nicht hartz4-empfänger angreifen haben das selbst bezogen..nur hast davon ja bestimmt schonmal gehört
naja trzd danke für die tipps werde das mal so machn...

wünsche dir einen schönen abend und eine angenehme woche

Lg Lisa

Beitrag von katertier1000 27.06.10 - 14:25 Uhr

Hallo Lisa,
klar versteh ich das! Ich wollte auch eher verhindern, dass Du in Panik verfällst, bevor überhaupt eine sichere Antwort da ist. Kannst Du mit Deinem Freund vielleicht über genau die Ängste reden, die Du hast? Auch darüber, dass Du Angst hast, er tickt aus?
Warst Du mittlerweile beim Arzt? Ich wünsch Dir bis zum endgültigen Ergebnis auf alle Fälle starke Nerven! #liebdrueck

Beitrag von schatz2oo8 27.06.10 - 21:42 Uhr

heyy..
danke nochmal für deine antworten ;)

naja ich könnte mit ihm reden, aber verstehen tut ers trotzdem nicht..
ich hab einen 2ten test gemacht war auch negativ, habe für donnerstag einen termin beim FA gemacht, weil müsste eh zur Vorsorgeuntersuchung ;)
werd dann mal mit dem sprechen
Liebe grüße

Beitrag von katertier1000 05.07.10 - 13:26 Uhr

Und? Was ist jetzt bei Deinem Termin rausgekommen? Hoffentlich Entwarnung...