Könnte ich wieder ss sein???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunshine-1981 24.06.10 - 07:39 Uhr

Guten Morgen,

ich brauche mal euren fachmännischen Rat:
Hab vor 3 Monaten mein Töchterlein entbunden... 5 Wochen später bekam ich schon wieder meine Periode, und zwar ziemlich stark. Als ich zwei Wochen später zur Abschlussuntersuchung beim FA war hat er Ultraschal gemacht um die Rückbildung der Gebärmutter zu überprüfen - dabei hat er festgestellt, dass sich in meinen Eierstöcken "schon wieder was tut".

So. Aber ich hab seid dem letzten mal meine Periode nicht mehr bekommen, also, seid ca. 8 Wochen nicht mehr... Hab grad so Gedanken wie "Könntest du etwa wieder schwanger sein??? #schock" Ich meine, ich stille voll, und wir haben beim #sex auch immer brav Kondome benutzt... aber so ganz traue ich den Dingern nicht. Was meint ihr, könnte es sein???

Ich meine, es wäre kein Drama (wird gewickelt was kommt ;-)), und wir wollen auch auf jeden Fall mindestens zwei Kinder, aber so schnell hinter einander... Hilfe! #schwitz

Beitrag von feamia 24.06.10 - 08:10 Uhr

Stillen ist doch kein Verhütungsmittel.
Es kann zwa sein, dass nix passiert, aber sich sein kannst du dir nicht. Vor allem, wenn du von deiner Gyn eh schon gesagt bekommen hast, dass sich was tut...
Also auf, Kauf dir nen Test(wenn der noch anschlägt) und probiers mal.
Und wenn der nicht positiv ist, dann rufst deine Hebi an. Die kann dir näheres sagen, warum deine tage nicht kommen.

Lg feamia

Beitrag von sunshine-1981 24.06.10 - 08:47 Uhr

das stillen keine verhütung ist weiß ich, und wir haben ja auch - wie gesagt - kondome benutzt. aber danke für die antwort, ich werde wohl mal nen test machen...