Eileiter dicht....Wohin muss ich mich wenden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von petra1982 24.06.10 - 09:11 Uhr

Hallo Mädels hab mich nun 6 Monate zurückgezogen, da mich das fertig macht immer dran zu denken das ich schwer schwanger werde.....


Meine Eileiter ist ja dicht die eine, nun will ich sie mir doch ausspülen lassen wo muss ich mich hinwenden? Kostet das was? Danke schonmal

Beitrag von cucina3 24.06.10 - 09:12 Uhr

Wende Dich doch an Deinen FA - der kann Dir sicherlich alle Fragen beantworten.
Viel GLück

Beitrag von petra1982 24.06.10 - 09:14 Uhr

Hab ich schon :-( Der redet dann nur es könnte ja trotzdem so noch klappen #bla Ich würd gerne direkt an die Stelle wo man das machen lässt und nicht bei 10 Ärzten wieder meinen Freien Tage rumsitzen die mir nur reinreden von künstlich. befruchten und warten sie doch noch ab....Danke dir trotzdem

Beitrag von danielhasi 24.06.10 - 09:20 Uhr

Hallo wende dich an deinen FA und berede es mit ihm da dein Eierstock dicht ist wird er durchgespült dazu musst du ins krankenhaus aber das dauert nicht lange eine bekannte von mir hat das hinter sich sie ist frühs in die klinik und durfte am selben tag wieder heim....

Glg Trina

Beitrag von casado79 24.06.10 - 09:48 Uhr


Hi Petra,

wie wurde denn festgestellt, dass ein Eileiter verklebt ist? Wurde Dir Kontrastflüssigkeit gespritzt und die Diagnose durch US festgestellt? Diese Möglichkeit ist laut meinem FA niemals genau, erst die BS bringt Dir eine richtige Diagnose.

Ich habe auch einen der beiden Eierstöcke zu 50% durchlässig und einen komplett frei - das wurde aber bei einer Bauchspiegelung festgestellt, da man sonst nichts sah. Bei der Gelegenheit spülen sie Dir ja generell mit einer Flüssigkeit die Eileiter durch. Mein FA hat sofort reagiert, als ich einfach nicht schwanger wurde und hat alles gecheckt.

Die Behandlung kostet nichts. Sprich nochmal mit Deinem FA!!!

#kleeViel Erfolg und Lg,

Casi

Beitrag von petra1982 24.06.10 - 09:54 Uhr

Ja letztes jahr wurde dies in einer Kinderwunschklinik gemacht, hatte dann bis dezember Hormonbehandlung und hat nicht funktioniert, der Doc meinte nun gehe nur noch Künstliche befruchtung, was ich nicht sehe das es der letzte weg ist oder ?

Ja muss ich wohl, es zerrt langsam anmeinen nerven

Beitrag von casado79 24.06.10 - 10:13 Uhr

Hi Petra#liebdrueck,

na dann hast Du wohl alles versucht. Aber eins verstehe ich nicht, wenn Du Dir die Eileiter nochmals durchspülen lassen willst, gehe ich davon aus, das das noch nicht gemacht wurde! Warum nicht??? Die Einzige Erklärung, die ich nun dafür denke, ist dass bei Dir ein Durchspülen nicht viel nützt! Jedoch kann man mit einem EL janun auch schwanger werden, wenngleich leicht erschwerter.

Bist Du denn noch in der KiWu-Klinik in Behandlung? Normalerweise machen die ja weiter und empfehlen Dir weitere Behandlungsmethoden. Bist Du noch in der Hormonbehandlung oder wurde die abgebrochen????

Lg, Casi

Beitrag von petra1982 24.06.10 - 10:30 Uhr

Hallo,

weil der Doc meinte wir fangen gleich mit der Hormonbehandlung an, nein sie wurde noch nicht durchspült. Wir haben 3 mal versucht mit sex nach termin und und und, im Dezember war der letzte versuch, der Doc meinte ja gut wenn das dann nicht klappt hilft bei Ihnen nur noch die Künstliche befruchtung. Klasse schön, kann ich mir eben nicht leisten so auf die schnelle und erfolgsaussichten sind ja auch nicht ohne.....