Hab heute morgen Test gemacht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vamiev 24.06.10 - 10:38 Uhr

Hallo...

hab vor paar Tagen schon geschrieben...

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2688851&pid=17035958

heute morgen hab ich dann eindeutig negativ getestet... bin jetzt bei ZT 33 (Beginn der letzten Mens 23.5.) und habe bei den SS meiner 3 Kinder nie vor ZT 40 getestet weil ich so einen unregelmäßigen Zylkus habe...
Kann es sein das es zu früh war??? Meine Mens habe ich immer noch nicht und ehrlich gesagt hab ich auch nicht das Gefühl das sie kommt...
dieses warten macht einen noch verrückt #augen

LG vamiev #blume )

Beitrag von sternchenenmama 24.06.10 - 10:47 Uhr

Hallo,

ich hab da mal ne ganz diskrete Frage... Wieivle wiegst du denn???

Ich frage das aus einem bestimmten Grund...

Und zwar habe ich eine Userin in einem anderen Forum, der geht es genauso wie dir. Und eine andere Userin meinte, dass das HCG bei molligeren Frauen im Fett eingelagert werden würde und da verbrennen würde... Deswegen würde ein SST erst später positiv werden, wenn mehr HCG gebildet würde...

Ich kann zu dieser Aussage nichts sagen, da kenn ich mich nicht mit aus aber die Userin hat ihre Mens auch noch nicht und vor einigen Tagen dann endlich einen Hauch von Strich auf ihrem Test gehabt...

Lieben Gruß, Sternchemama

Beitrag von babea007 24.06.10 - 10:49 Uhr

hi


Also ich bin sehr stak Mollig und ich hatte das bei meinen sst nicht habe sogar schon einmal bei ES+10 positiv getestet.


Lg babea 18ssw

Beitrag von sternchenenmama 24.06.10 - 10:50 Uhr

Ich sag ja, ich kann dazu nichts sagen, ich weiß es nicht...

Wäre ja auch nur eine These, die ich mal so in den Raum schmeiße... Und bei der anderen Userin ist das so...

Beitrag von vamiev 24.06.10 - 10:51 Uhr

Hallo sternchenmama,

musste gerade ein bißchen schmunzeln...
wiege 70 kg bei einer Größe von 1,76 m... glaub das ich ein relativ normales Gewicht habe und das es daran wohl eher nicht liegt... aber trotzdem danke für den Tip...

LG vamiev #blume )

Beitrag von leoniem 24.06.10 - 11:00 Uhr

Huhu!

Also dieser meinung kann ich mich nicht an schließen...Ich bin auch übergewichtig und habe bereits am ES+9 mit preganfix positiv getestet.
Also kann die Aussage nicht richtig sein...
Ich kann mir nur vorstellen dass sich der ES verschoben haben könnte und daher der SSt noch negativ ist...
Aber die SSts sind auch unterschiedlich und reagieren auch unterschiedlich auf das hCG. Ich kann nur den blauen Pregafix empfehlen...

LG Doro 20.SSW