Ich fühle mich so allein, silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von roterapfel 24.06.10 - 10:40 Uhr

Hey ihr,

ich bin irgendwie nicht gut drauf. Mein Mann kam gestern von der dienstreise, heute morgen mußte er gleich wieder los zur arbeit. Mir fehlen kuscheleinheiten, fühle mich allein und einsam. Seit tagen bin ich mit mir allein und beschäftige mich wie es auch nur geht. Aber irgendwann kommt der Punkt da mag man einfach nicht mehr allein sein. Kennt ihr das?

Die überraschung die ich für mein Mann hatte, den Angelsound, er hat das erste mal die herzen seiner kinder gehört und ich hatte das gefühl er freut sich überhaupt nicht. Bin echt traurig und mir ist zum heulen zu mute, wie schon die ganze woche.#schmoll

Beitrag von chinchillamama 24.06.10 - 10:43 Uhr

Lass dich erst mal drücken. #liebdrueck Tut mir leid. Aber ich kenne auch etwas von meinem Mann. Wir haben ein neues gebrauchtes Auto und da schraubt er jeden Abend wenn er heimkommt dran rum. Da fühl ich mich dann auch einsam und verlassen.

Wenigstens freut er sich heute auf den Arzttermin und kommt auch mit.

Beitrag von goejan 24.06.10 - 10:43 Uhr

in so einer sensiblen zeit alles unter einen hut zu bringen ist echt schwierig... dein mann war auf dienstreise. heut wieder arbeiten. du - der hat auch noch andere sachen im kopf wie die ss. so traurig wie es ist. hatte auch manchmal das gefühl, keiner interessiert sich für meinen zustand...aber das ist blödsinn. kommt er heut abend nach hause? schick ihm nen text - das du ihn heut abend verwöhnen willst...koch was schönens oder geht lecker essen. hol dir deine streicheleinheiten...frag ihn, wie seine letzten tage waren...red nicht ununterbrochen von deiner ss, sondern stell EUCH in den mittelpunkt und vor allem ihn... das brauchen unsere männer auch. :-)

Beitrag von lasko_fiffi 24.06.10 - 10:44 Uhr

#liebdrueck

wir hier im forum sind ja auch noch da. dein mann hat es bestimmt nicht so gemeint, vielleicht ist er einfach nur total gestresst von der dienstreise und der arbeit?

Kopf hoch, das wird schon wieder.

LG von lasko_fiffi mit #ei (19+3 SSW), marlene (4,5) und viola (2)

Beitrag von roterapfel 24.06.10 - 10:50 Uhr

Danke für eure lieben Worte. Das mit dem was schönes kochen werde ich machen. Oder ich bereite ein schönen Grillabend vor im Garten.
Ich verlange ja von ihm nicht das er ständig fragt wie es mir geht oder den zwergen aber irgendwie vergißt er das ich auch meine streicheleinhaeiten brauche, nicht nur unsere HUnde:-[, hört sich jetzt witzig an ich weiß aber ist doch so.

Beitrag von 77elch 24.06.10 - 10:48 Uhr

Hey, laß dich mal #liebdrueck
Ich denke auch, daß dein Mann einfach nur von edr Arbeit gestresst ist. Vielleicht gab's ja auch Ärger und er erzählt dir nix davon, um dich zu schonen.
Nehmt euch am WE mal ein bißchen Zeit und lauscht ganz in Ruhe eurem Baby. Dann wird er sicher mehr Begeisterung dafür zeigen können.

Kopf hoch!