8 Monate und kann noch nix von dem was es können soll????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea71 24.06.10 - 11:25 Uhr

Hallo,
Lenni ist am 21.6. 8 Monate geworden. Er soll sitzen können, spielen, forschen, erste Worte, etc...
was er kann:
er dreht sich seit ca 1 Monate nach allen Seiten und kullert von der einen Ecke zur anderen und spielt fröhlich #huepf mit allem was ihm in die Finger kommt.
Er isst und trinkt gut.
Aber:
er kann sich gerade mal mit den Armen hochdrücken. D.h. das sieht dann so aus, als ober in Liegestütze geht.. Das wars!!!! nix mit hinsitzen oder gar krabbeln.. geschweige denn was sagen...
#schein
Mache mir etwas sorgen, grad weil er ja einen großen Bruder (3,5J.) hat von dem er es abschauen könnte...
hmmm...
U6 ist noch soo weit weg und extra zum Kinderarzt deswegen???
Danke für Eure Antworten und Euren Rat.
Vielleicht kümmere ich mich auch zu wenig um ihn???? (so als Zweit KInd) #schwitz
Andrea71

Beitrag von schwilis1 24.06.10 - 11:36 Uhr

ein kind mit 8 muss wefer sitzen, noch reden, noch krabbeln... :)
deinem kleinen sind andere dinge wichtiger als die oben genannten

Beitrag von anom83 24.06.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

erstmal, MACH DICH NICHT SO VERRÜCKT!!!!

Jetzt mal langsam, wer sagt denn, dass er das alles können sollte #kratz?

Mein Niklas ist jetzt knapp 13 Monate alt und hat mit gut 9 Monaten angefangen sich hinzusetzen, dann kam kurz danach das Krabbeln und jetzt läuft er seine ersten Schritte selber.

Jedes Baby hat einen anderen Rhythmus und das müssen wir als Eltern anerkennen, wenn bei den Us alles ok war, besteht kein Grund zur Sorge...

LG Mona

Beitrag von crazydolphin 24.06.10 - 11:40 Uhr

ich finde er ist normal entwickelt!#kratz müssen tut er noch gar nix :-p

Beitrag von sako2000 24.06.10 - 11:41 Uhr

hallo andrea,

mein tochter wird in 1 woche auch 8 monate und kann ebenfalls nicht krabbeln oder sitzen. sie gibt zwar laute von sich, aber worte sind das nicht.
alles total normal! jedes kind ist anders und all das was in diesen ratgebern steht, ist eh fuer die katz´!

mach dich nicht verrueckt, dein sohn entwickelt sich doch super!

lg, claudia

Beitrag von schulli1976 24.06.10 - 11:41 Uhr

Hallo Andrea,

wenn er sich ansonsten gut entwickelt ist er vielleicht einfach nur "faul". Sowas gibt´s doch auch. Zieht er sich denn an Deinen Händen hoch wenn Du sie ihm hinhälst?
Wenn Du Dir wirklich unsicher bist, frag doch einfach nochmal Deine Hebamme, aber ich bin sicher sie wird auch sagen, dass da jedes Kind anders ist. Manche reden erst und laufen dafür nicht. Vielleicht lernt Lenny eher mit dem Augen und mit dem Tastsinn und das reicht ihm zur Zeit noch.


Kleine Anekdote: Das Kind einer Bekannten hatte bis zu einem Jahr noch nicht einen Zahn und der Arzt hat gemeint, dass wenn sie bis sie 18 ist noch immer keinen hat, soll sie wiederkommen. Da siehst Du wie unterschiedlich die Entwicklung ist.

Mach Dir mal keine Sorgen.

Alles Gute
Dana:-D

Beitrag von goldhasi 24.06.10 - 12:29 Uhr

hihi
sei doch froooh,geniess die stressfreie zeit noch, wo deine maus dahin klettert und kabel in den mund nimmt und sich den kopf anstößt und losheulte und und und...

lg
goldhasi ;-) mit mausi 8,5 monate

Beitrag von koerci 24.06.10 - 13:54 Uhr

Unsere Maus konnte sich erst mit 9 Monaten drehen, mit 10,5 Monaten sitzen und krabbeln und jetzt mit 11 Monaten zieht sie sich überall hoch in den Stand ;-)

Wie du siehst: manche können es früher, manche später.

Mach dir keine Sorge, dein Kleiner lernt es auch noch alles.

LG
koerCi

Beitrag von brille09 24.06.10 - 15:08 Uhr

Wie oben schon geschrieben, ich würd halt die Bewegungsmuster mit ihm ein bisschen trainieren. Dann siehst du ja, ob er noch komplett zu schlaff dafür ist oder einfach selber nicht drauf kommt. Natürlich hat jedes Kind ein anderes Tempo und so und 8 Monate ist noch nicht zu alt, aber ein bisschen trainieren würd ich schon.

Beitrag von nici8 24.06.10 - 20:12 Uhr

Hallo!

Also mein kleiner wird am 30. acht Monate und da was du da beschreibst, kommt mir sehr bekannt vor.....Er dreht sich und drückt sich hoch, das wars....du bist nicht alleine :-) Versuch es gelassener zu sehen und dich an jedem Fortschritt zu erfreuen...ich weiß dass das schwerfällt. Ich bin auch ganz groß im verrückt machen!

Lg Nici8

Beitrag von jessik0106083 24.06.10 - 20:41 Uhr

hallo,

ich habe mir auch sorgen gemacht, aber wenn es kommt, dann heftig.
lea konnte sich auch gerad erst mit 8 monaten auf den bauch drehen, 2 tage später auch wieder zurück.
2 wochen später also mit 8,5 monaten konnte sie plötzlich robben und jetzt mit 9 monaten, geht sie in den vier füßler.
aber sie kann auch noch nicht sitzen und zieht sich auch nirgendswo hoch.

lg jessica