Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von marion1981 24.06.10 - 11:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich musste am Dienstag leider eine Ausschabung im Krankenhaus machen lassen. Es wurde in der 8. SSW kein Herzschlag fest gestellt. :-(

Jetzt hab ich da mal eine Frage:
Ich meine ich hätte mal eine Diskussion gelesen, dass sich bei Einnahme von Mönchspfeffer vermehrt "Windeier" bilden?!?!

Ich hatte einen ganz schlimm unregelmäßigen Zyklus, der sich bei der Einnahme von Möpf sehr verbessert hat. Jetzt hab ich Angst, dass das durch den Möpf gekommen ist.... #zitter
Die Ärzte haben darauf irgendwie nicht so wirklich antworten wollen/können... man weiß ja nunmal nicht, warum Fehlgeburten passieren....

Bin irgendwie voll durch den Wind. Man sucht ja doch immer nach einer Erklärung.... #schmoll

LG marion1981

Beitrag von ratz-u-ruebe 24.06.10 - 12:12 Uhr

Es tut mir sehr leid für Dich !!

Bei meiner MA (nach 9 ÜZ) im November in der 9. Woche hatte ich keinen Möpf genommen. Danach habe ich ihn zur Zyklusregulierung und zur Förderung des Gelbkörperhormons genommen und bin nach 4 ÜZ wieder schwanger geworden. Dann habe ich ihn natürlich sofort abgesetzt und bin jetzt wieder in der 14. Woche.

Also ich würde es nicht wirklich darauf schieben. Es gibt leider viel mehr FG als man ahnt - außer in diesem Forum wird ja sonst nicht viel drüber gesprochen.

Ich wünsche Dir alles Gute - und vor allem suche die Schuld bitte nicht bei Dir !!

LG

Beitrag von celebrian 24.06.10 - 12:52 Uhr

Hallo,
also erstmal tut es mir sehr leid das Du diese Erfahrung machen mustest #kerze.
Ich habe zweimal mönchspfeffer genommen und war dann auch schwanger geworden ( hab es aber immer nur bis zum NMT genommen) .
Meine Tochter wird 6 und ich hatte eine gute SS aber meinen Sohn musste ich in der 17 ssw gehen lassen. Ich glaube aber nicht das es was mit dem Mönchspfeffer zu tun hatte, weil ich ihn ja immer gleich abgesetzt hab.
Ich wünsch Dir alles Gute.
LG Celebrian