tempi-frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lale79 24.06.10 - 12:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich messe mein Tempi immer um 05.45uhr. Nun wache ich die letzten Tage immer früher auf, manchmal um 04.20Uhr oder heute z.B. um 05.20 dann versuche ich noch zu schlafen was aber wieder 10-15min dauert (ohne Aufzustehen)

Was soll ich zukünftig machen? soll ich direkt beim aufwachen egal wie spät es ist mein tempi messen? oder erst wenn die uhrzeit gekommen ist? - wäre dann aber nicht 4.20Uhr z.B. nicht zu früh?

Beitrag von majleen 24.06.10 - 12:29 Uhr

Die Basalthemperatur ist immer die kurz nach dem Aufwachen. Bei mir macht das gar nichts aus, wenn ich mal 2 Stunden früher messe. Bei anderen schon. Einfach ausprobieren. Wichtig ist eben, daß vorher genug geschlafen wurde.

Beitrag von lale79 24.06.10 - 12:31 Uhr

Hallo Majleen,

vielen Dank für deine Antwort, ok werde ich mal ausprobieren:-)

Lieben Gruss

lale

Beitrag von fuxx 24.06.10 - 12:38 Uhr

Bei mir ist das auch egal. Die Tempierhöhung wirst Du so oder so feststellen.

Beitrag von lale79 24.06.10 - 13:28 Uhr

Hallo Fuxx,

bis jetzt konnte ich die Erhöhung feststellen, aber wusste nicht ob das alles so i.O. ist.. :-) vielen Dank für deine Antwort