Es tut sich nix...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlemum2010 24.06.10 - 12:21 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ab heute sind wir in der 40. Woche, nächsten Donnerstag ist Termin. War gestern beim FA, der Kopf ist noch nichtmal tief genug im Becken, sodass ich darauf hingewiesen wurde, bei Blasensprung nur liegend in die Klinik gebracht zu werden wg. der Nabelschnur. Außerdem würde wohl spätestens ab dem 09.07. eingeleitet... Bis jetzt tut sich nix, noch nicht mal nennenswerte Wehen, nur ganz leichte und unregelmäßige. So langsam nervt mich das Warten... Wie gehts euch so? Macht jemand gerade die gleiche Erfahrung oder ist jemand hier, der seine Erfahrungswerte weitergeben kann? Sorry für soviel Bla Bla, aber manchmal muß man sich seinen Frust von der Seele schreiben...

Liebe Grüße,

littlemum und Zoe Fiona (40. Woche)

Beitrag von finchen85 24.06.10 - 12:29 Uhr

Ich war in der letzten SS das letzte mal in bei 36+0 beim FA...keine Wehen, GBH auch nicht verkürzt...Köpfchen nicht im Becken!

Naja...den nächsten Termin bei 38+0 konnte ich schon nicht mehr wahrnehmen*g* In der Nacht war mit ohne Vorboten die FB geplatzt:)
20 Stunden später hatte ich meinen Schatz im Arm!

Lg finchen

Beitrag von jazzjessii 24.06.10 - 12:30 Uhr


hey du also ich bin heut bei et+7 also ich kann dir leider nur sagen alle tricks und tips bringen nichts zumindest bei mir nicht...


aber es ist noch keins drin geblieben :-) man entwickelt nen ganz eigenen humor...

lass den kopf nicht hängen aber es wird schon


liebe grüsse

Beitrag von goejan 24.06.10 - 12:34 Uhr

du arme...bin jetzt in der 38.ssw/39ssw und warte auch. bei mir liegts köpfchen fest im becken...und alles drückt nach unten. der schleimpropf ging ab - aber NIX tut sich. :-) jetzt wart mal ab...das kann alles so schnell gehen. wehen hab ich auch nicht wirklich.
bis zum 9.07. (mein ET übrigens) hast du ja noch zeit...
drück dir die daumen das alles so los geht.

Beitrag von ricky79 24.06.10 - 12:34 Uhr

da bist du nicht allein... mir geht es genauso. Kopf noch nicht fest im Becken und auch sonst keine Anzeichen... Das Warten kann einen echt wahnsinnig machen... ET lt Mutterpass ist zwar erst am Montag, aber vom KH wurde der Termin mal auf den 19.06. vorgezogen... naja, das war dann wohl ein Irrtum. Trotzdem geht man ja dann davon aus dass es früher kommt... und wartet.... jetzt könnte es echt endlich mal losgehen!
Drücke dir die Daumen dass nicht eingeleitet werden muss!