Fruchtwasseruntersuchung Freitag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alex-80 24.06.10 - 13:48 Uhr

Hallo
Ich bin total Nervös#schwitz habe morgen früh eine Fruchtwasseruntersuchung hatte bei meinem Sohn zwar auch eine aber dieses mal habe ich doch ein wenig Angst!Ich wäre froh wenn es schon vorbei wäre und dann diese zwei wochen warten auf das Ergebnis.Ich hoffe es geht alles gut!
Ich wünsche euch allen ein schönen Tag#sonne.

Beitrag von madine0173 24.06.10 - 13:51 Uhr

Hallo ...
Warum lässt du denn eine Fruchtwasseruntersuchung machen?

Ich drück auf jeden Fall die Daumen, das alles gut geht!

lg madine

Beitrag von connie36 24.06.10 - 13:51 Uhr

hi
warum lässt du sie machen?
lg conny 6. ssw

Beitrag von mariechen71 24.06.10 - 13:51 Uhr

warum machst du die untersuchung ?? Gibt es einen Grund ?
Ich weiß nicht, ich glaube ich mach sie nicht ! Ist es schmerzhaft ?

viel glück

Beitrag von sonnentoll 24.06.10 - 13:56 Uhr

Hallo!

Warum fragen hier alle so sehr nach dem WARUM???
Ich habe sie auch machen lassen. Beim ersten sowie beim zweiten jetzt!
Ich kann Deine Aufregung gut verstehen. Ich hatte auch wieder Angst und war sehr aufgeregt. Die Nacht vorher habe ich kaum geschlafen, was der Arzt auch morgens gleich merkte! #hicks
Es ging alles so schnell und ich fand es laengst nicht so schlimm wie bei der ersten!
Also Kopf hoch, keine Angst- alles wird gut!
Viel Glueck und alles Liebe Dir!

LG Sonnentoll #sonne

Beitrag von bensmama 24.06.10 - 14:02 Uhr

Alles Gute für Morgen und hab keine Angst. Du kennst es ja schon... alles wird gut.
Ich hatte auch eine FWU und werde diesmal auch wieder eine machen lassen... ganz sicher ist man aufgeregt, aber ich denke, das ist völlig normal.

#liebdrueck Viel Glück

Beitrag von alex-80 24.06.10 - 14:03 Uhr

Ich hatte 2006 ein Totgeburt im 5.Monat!Und mein Baby hatte viele Fehlbildungen .Ist aber kein Genfehler gewesen.Auf jeden fall wird es zur Vorsorge gemacht,was ja auch gut ist. Aber es ist halb wieder die Zeit wo man an das andere Baby denkt!Und man hofft das alles gut verläuft und das es dem baby gut geht.