versteh gar nichts mehr.. *schnief*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tofi 24.06.10 - 14:21 Uhr

Hallo Mädels..

Sorry schon mal fürs #bla aber bin gerade sooo depremiert und auch bissl verunsichert #schmoll
Hab schon seit Ewigkeiten einen total Regelmäßigen Zyklus von 27 Tagen, haben diesen monat auch wieder schön geherzelt, ich hab mich wohl gefühlt und alles war super..

Und heute #schock bekomme ich auf einmal meine mens, ohne jegliche anzeichen in den letzten tagen und normalerweise sollte ich die erst am 29.6. bekommen, also nächste woche!! #aerger
was hat das denn nun zu bedeuten?! sonst konnte ich dir uhr nach meinen mens stellen... #schmoll

also war der monat wohl wieder nicht sehr erfolgreich...naja auf in die nächste runde #schwitz #gruebel #zitter

Sorry fürs #heul musste meinen frust mal kurz los werden..;-)
Wünsch euch einen sonnigen tag #sonne
Lg tofi #kuss

Beitrag von marina1977415 24.06.10 - 14:23 Uhr

allein der gedanke an kiwu bringt deinen kòrper durcheinander
ich hatte auch 10 jahre lang regelmàsigen zk bis das dann mal mit kiwu angefangen hat
jetzt ist er zwischen 27-29 tagen

Beitrag von tofi 24.06.10 - 14:31 Uhr

hmmmmmm...ist nur komisch weil wir den KiWu ja nun schon seit letztem jahr haben und bis heute mein zyklus immer regelmäßig war.. #kratz
versuch schon mich nicht all zu verrückt zu machen, mess keine tempi und nix..
aber dann kommt die rote pest und schon kriegt man die krise #klatsch ;-)

kann das vielleicht auch so eine art abbruchblutung sein?!

Beitrag von marina1977415 24.06.10 - 14:38 Uhr

da bin ich dann ùberfragt mit abruchblutung
versuch dir die zeit zu vertreiben dich abzulenken
ich bin immernoch nicht schwach geworden hab auch keinen drang zu testen ich warte einfach ab

ich mein es wàhre das schònste geburstagsgeschenk fue mein schatz wenn es gekabt hat

lass den kopf nicht hàngen
so lanke mens nicht da ist, ist doch noch hoffnung

Beitrag von estherb 24.06.10 - 14:42 Uhr

Dafür ist es zu früh, wenn Deine Regel eigentlich erst später käme. Abbruchblutungen bzw. früh Aborte wie eine etwas verspätete Regelblutung, nicht vorher. Ist es denn eine richtig starke Blutung? Sonst könnte es ja auch eine Einnistungsblutung sein?

Beitrag von tofi 24.06.10 - 14:49 Uhr

naja richtig stark ist sie noch nicht (erstmal braunes, altes blut mit ein bisschen frischem...Sorry für die erklärung) #hicks
aber denk für eine einnistungsblutung ist es doch ein wenig zu viel....die soll ja nur gaaaaaaaanz schwach sein denk ich.
ach menno #augen
wünsch euch viel glück, drück alle daumen die ich finden kann ;-)

Beitrag von majleen 24.06.10 - 16:14 Uhr

Da du ja deine Tempi nicht misst, kann es schon mal vorkommen, daß sich dein ES verschoben hat, ohne das du es gemerkt hast.