Noch immer Babyflaum, normal??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von heike230284 24.06.10 - 14:55 Uhr

Hallo zusammen.

Nun frag ich euch doch mal.
Und zwar hat Julian (wird im Oktober 3) noch immer den Babyflaum.
Der Rücken und die Schultern sind mit vielen blonden Härchen bedeckt.
Teilweise sind sie ca 1cm lang.

Seine Zwillingsschwester hatte das zwar auch, aber sie hat es schon vor ner Weile verloren.

Ist denn das noch normal oder steckt da was dahinter?? Hab ich hier ein kleines Äffchen??

Freu mich auf eure Antworten.

LG
Heike

Beitrag von danick 24.06.10 - 17:10 Uhr

Na Hallo, da bin ich ja froh, noch so einen "Fall" :-p zu lesen. Luis wird Dienstag vier und hat die Schultern und die gesamte Wirbelsäule lang runter, schwarzen babyflaum. Ich finds niedlich #verliebt lg dani

Beitrag von lenimelina 24.06.10 - 17:12 Uhr

Hallo
Unser Sohn wird im August 6 und hat den Rücken runter leichte dunkle Behaarung-halt auch ein Äffchen :-))))

LG
melina

Beitrag von geralundelias 24.06.10 - 18:10 Uhr

Ein sonniges Hallo an alle Äffchen-Mamis ;-)

Elias ist 7 und hat´s nicht mehr, Emilian ist 3 1/2 und hat ganz viele weiche Haare am Rücken #verliebt Einmal der Wirbelsäule entlang bis zum Popsch.