FD - Ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wollzopf 24.06.10 - 15:22 Uhr

Hallo!

Ich habe heute meine FÄ gefragt, ob ich eine FD machen lassen soll. Ihr Antwort war JEIN. Und zwar sagt sie, dass man wahrscheinlich eh nicht viel bei mir sieht - ich wiege knapp 140 kg und Ultraschall ist bei mir schwer zu machen - bei 3D z.B. sieht man so gut wie gar nichts. Sie meinte eine Fruchtwasseruntersuchung wäre da aussagekräftiger. Aber die will ich ja nicht, da gefährlich und meine NFM war sehr gut!

Was meint Ihr dazu? Ist eine FD wichtig und was wird da genau gemacht bzw. gesehen?

Mandy #huepf 23. SSW

Beitrag von catch-up 24.06.10 - 15:24 Uhr

Zahlt das nicht eh die Kasse? Also bei uns ist das so! Damit hatte sich die Frage für mich erübrigt!

Beitrag von pixie34 24.06.10 - 17:36 Uhr


Im Normalfall zahlt das nicht die KK.

Die zahlen nur in einigen bestimmten Bundesländern oder wenn es irgendwelche Verdachtsmomente gibt und der Frauenarzt es aufgrund irgendeines Verdachts befürwortet und eine Überweisung ausstellt.

Ansonsten kann die FD schnell mal 270,00 € oder auch mehr kosten, wenn man sie selbst zahlen will.

LG
Pixie

Beitrag von annih 24.06.10 - 15:25 Uhr

Hallo,
solange man eine intakte Schwangerschaft hat würde ich sowas nicht machen lassen.
Gruß und alles Gute!
Britta

Beitrag von nanunana79 24.06.10 - 15:26 Uhr

Hey,

also wenn die NFM unauffällig war und man mit ner Feindiagnostik vermutlich eh nix sieht, würde ich das auch nicht machen. Eine Fruchtwasseruntersuchung würde ich nur bei ganz bestimmten Gründen machen.

Liebe Grüße, nanunana79 mit Julius an der Hand und #ei 11.SSW

Beitrag von dunki 24.06.10 - 15:41 Uhr

Hallo,
also ich würde auf jeden Fall eine machen lassen, allerdings nicht beim normalen Fa. Die Ärzte die sich darauf spezialisiert haben, die werden das sicher auch bei Dir hinbekommen.

Hingegen eine Fruchtwasseruntersuchung würde ich auf keinen Fall machen lassen.

LG
DUNKI