Nur noch 7 Tage .... ich halts nimmer aus :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl1987 24.06.10 - 16:32 Uhr

Huhu Mädels #winke

ich habe nun noch 7 Tage bis zum geplanten KS.... und was soll ich sagen....... die Zeit zieht sich wie Kaugummi!!!! #schmoll
Ich kann es kaum noch abwarten und kann an nix anderes mehr denken!!!
Dann kommt immer wieder die Angst das was schief geht #zitter

Nun meine Frage an die Damen die auch einen KS erwarten, wie schafft ihr es euch abzulenken? Habt ihr auch so viel Angst vor der PDA/ SPA????


Liebe grüße Babygirl die schon ganz doll #zitter

Beitrag von christinadietrich79 24.06.10 - 16:44 Uhr

Hallo,
darf ich fragen, weshalb Du einen geplanten KS bekommst?
Ich weiß noch nicht ob ein KS notwendig ist, aber mir geht es so wie Dir, Angst vor PDA/SPA hab ich auch. Da ich über die vielen Nebenwirkungen aufgeklärt wurde und Angst hab, dass ausgerechnet ich diejenige bin, die dann genau diese hat...
Ansonsten fiebere ich meiner kleinen Maus entgegen auf die wir nun schon so lange gewartet haben, das Glück und die Freude überwiegen... #verliebt
Ablenken tut mich mein Schatz durch Witze und in dem er mir Mut macht...

Wünsche Dir alles Liebe
Christina ET-3 #verliebt

Beitrag von babygirl1987 24.06.10 - 16:57 Uhr

Aufgrund meiner Vorgeschichte und weil ich mit Bluthochdruck zu kämpfen habe und um auf Nummer sicher zu gehen das dem Baby diesmal wirklich nichts passier und ichmein Glück geniesse darf ;)

Vielen dank für deine antwort ;)
Ich drück dir die Daumen das alles glatt geht ;)
lg

Beitrag von christinadietrich79 24.06.10 - 17:11 Uhr

Oh das ist natürlich verständlich... #blume
Danke drück Dir auch die Daumen dass alles glatt geht,
lg

Beitrag von katharina160377 24.06.10 - 17:10 Uhr

Bei mir liegt der KS zwar schon 5 Jahre zurück, aber ich erinnere mich noch sehr gut an die Zeit vorher. Ich wusste allerdings bis zu 40 + 3 nicht dass ich einen Kaiserschnitt haben würde. Erst als der "kleine" Mann einfach nicht in mein Becken rutschen wollte und das Ultraschallgerät ein sehr großes Kind ankündigte entschieden die Ärzte sich für einen Kaiserschnitt (ich musste dann noch 3 Tage warten da das WE dazwischen lag). Aber ich kann Dich beruhigen... Die Spritze ist nicht schmerzhafter als Blut abnehmen (bei meiner Tochter hatte ich nach 10 Stunden Wehen eine Notfallpda weil ihre Herztöne abfielen durch meinen Streß, die PDA war ein Spaziergang im Gegensatz zu den Wehen). Und die Nebenwirkungen + Risiken... Wenn Du danach gehst, darfst Du nicht mal mehr eine Kopfschmerztablette nehmen!

Die geben Dir vor dem Kaiserschnitt eh ein Beruhigungsmittel... Ich habe das alles wie high in Erinnerung! Also glaub mir, nächste Woche um diese Zeit hälst Du Deinen kleinen Engel im Arm und fragst Dich warum Du Dir solche Sorgen gemacht hast!

Alles Gute für Dich

Katha

Beitrag von chrissidh 24.06.10 - 17:41 Uhr

hallo!
bei mir sind es noch sechs tage bis zum ks.
noch sechs mal schlafen. so zähl ich zur zeit.
ist schon heftig wenn man jetzt des datum weis....
ich hab heut fenster geputzt. morgen kommt dann
die küche und des bad dran und rauswischen muss
ich auch noch... hab also noch etliches zu erledigen.
dauert halt alles aweng länger da ich mich nicht
überanstrengen darf....
ich hab eine freundin die krankenschwester ist und
neulich auch ne pda bekommen hat und die meint
das es gar net so schlimm ist. also mach ich mich
da jetzt auch nicht weiter verrückt. bringt ja nix.
wünsch dir viel glück
lg chrissi mit noel inside 38.ssw