Nach geburtsvorbereitender Akupunktur

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 147741 24.06.10 - 16:54 Uhr

Hallo!

Hatte heute das erste Mal geburtsvorbereitende Akupunktur. Das war vormittags.

Nachmittags war ich ein wenig draußen und der Bauch wird jetzt ständig steinhart, wenn ich mich ein bißchen bewege und manchmal verspüre ich auch einen Druck nach unten bzw. so mensartige leichte Schmerzen, also so ein Ziehen.

Sind das Senkwehen oder kann es schon mehr sein durch die Akupunktur oder vielleicht ein komischer Zufall?

Bin jetzt Anfang 37 SSW und das ist mein 2. Kind. Bei ersten Kind hatte ich sowas nie.

LG

Beitrag von minnie85 24.06.10 - 16:57 Uhr

Hi,

ich hatte auch Akupunktur und mir wurde gesagt, dass die Akup. durchaus mal Wehen auslösen kann...die gehen entweder wieder weg oder werden regelmäßig und es geht los!
Bei mir war es so, dass ich danach schonmal ein paar Wehen hatte, aber eher unregelmäßig...wenn die Wehen regelmäßig werden und mehr werden, dann kannst du ja mal deine Hebamme anrufen.

Beitrag von maria2012 24.06.10 - 17:00 Uhr

Wenn du das erste Mal Akkupunktur erhältst, sind es ja nur 3 Nadeln pro Bein ... diese 3 Nadeln sind für die Gewebelockerung, sprich für einen weichen Muttermund. Erst beim 3. Akkupunkturbesuch bekommst du auch je 1 Nadel in die kleine Zehe, diese wäre dann zur Wehenförderung. Von daher ist es wahrscheinlich eher komischer Zufall.

Bei mir haben diese Zustände, wie du sie beschreibst, auch schon vor über 1 Woche angefangen ... ich krieg sicher 10-15 mal täglich einen harten Bauch, und mittlerweile auch Ziehen dazu ... nur ich bin halt jetzt in der 39. Woche, d.h. ich freue mich darüber! Wenn du unsicher bist, frag doch noch mal beim Arzt ... aber ich denke, dass es Senkwehen sind!