Untersuchungen die letzten 5 Wochen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josie_engel 24.06.10 - 17:07 Uhr

Hallo zusammen#winke

habe da mal eine Frage und zwar bin ich in der 35ssw und musste meinen FA wechseln wegen Umzug.
Ich habe von nun an bis zur Geburt ja alle 2 Wochen einen Termin.
Nun wundere ich mich, weil mich heute der FA angerufen hat und meinte die sind ja sooooo voll und ich sollte jetzt nur noch zur Hebamme bis zur Geburt. Eigentlich hatte ich noch zwischendurch einen Termin den sie jetzt aber als Hebammen Termin gemacht hat :-(
Hmm nun habe ich nen wenig Angst weil der Termin bis hin zur Geburt immer näher rückt und nun ja niemand mehr schaut ob:-(alles oki ist oder der Muttermund auf gegangen ist :-( #zitter meno bin so unsicher.
Nur noch Hebamme die nur bisschen aufm bauch drückt und ctg macht, reicht das denn????? Habe auch schon wehen und manchmal ziemlich dolle.
Wie ist das denn bei euch???

Euch eine schöne kugelzeit und danke für eure antworten
Bis bald #winke Eure Josie + Maus im Bauch#verliebt

Beitrag von babe2006 24.06.10 - 17:26 Uhr

Hallo,

warum tastet deine Hebi nicht nach dem Mumu???
CTG und Kindslage werden immer überprüft..

musst sie halt mal drauf ansprechen.

Beitrag von valencia22 24.06.10 - 17:49 Uhr

Meine Hebi tastet immer die Kindslage, schreibt CTG und tastet alle 2 Termine den MM. Außerdem Blutdruck- und Urinkontrolle.