wars das nun doch?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternenkind-keks 24.06.10 - 19:40 Uhr

hatte heute morgen ja schon mal gepostet.....

jetzt hatte ich heute schon 2 mal "kleine braune klümpchen" am papier (sorry...).
war wohl utrogest mit.....blut?!
setzt die mens ein?

spritze mir auch seit punktion heparin. kann das irgendwie zusammenhängen, weil das blut jetzt dünner ist?

:(

Beitrag von iseeku 24.06.10 - 19:44 Uhr

huhu!

wenn du tatsächlich schwanger bist ist der mumu besser durchblutet und dann kann es zu kontaktblutungen durchs einführen kommen.
hatte ich bei beiden ss.

drück dir die daumen! #klee#klee#klee

Beitrag von sternenkind-keks 24.06.10 - 19:48 Uhr

meinst durchs einführen vom utro?

das macht mich alles ganz wahnsinnig....ich gehe nach 5 jahren echt auf dem zahnfleisch.....

Beitrag von iseeku 24.06.10 - 19:51 Uhr


das glaub ich dir, ging mir ja nicht anders... #liebdrueck

ja, durchs einführen - habs dann oral genommen.

Beitrag von adelaide 24.06.10 - 19:44 Uhr

Hatte ich auch! Teils Mensstarke Blutung! Ist von Heparin gekommen!!! Als ich es abgesetzt habe war noch mals eine Mensstarke Blutung gekommen. Mit Klümpchen und frischem Blut! Trotz Utrogest! War sicher das es negativ ist. DIe Blutung kam vom Rest Heparin und der Mischung aus Progynova und Utrogest (laut Arzt) und ich bin schwanger!
Das heißt nichts! Hätte ich keine ICSI gehabt, wäre ich nicht im Traum auf die Idee gekommen schwanger zu sein!
Viel Glück und Kopf hoch
adelaide 22+2

Beitrag von sternenkind-keks 24.06.10 - 19:47 Uhr

warum hast du das heparin denn abgesetzt? ich müßte es ggf. die ganze schwangerschaft durchnehmen.

und ich glaube, so fing letztes mal meine mens auch an :(

kann nicht einmal was ohne irgendwelche komplikationen laufen??
bin nur noch am heulen....

Beitrag von adelaide 24.06.10 - 20:05 Uhr

Habe es nur abgesetzt weil ich eine chronische Darmkrankheit habe und dadurch auch angefangen hab im Darm zu bluten. Hätte das sonst bis zur 13 Woche oder so nehmen müssen!
Hab genauso geheult und war sicher das ich nicht schwanger bin, als ich schwanger war dachte ich es geht ab! Habe bis in der neunten Woche geblutuet. Ist bei ICSI nicht ganz so ungewöhnlich wegen den Hormonen!
Wie lange nach TF bist Du? Kannst Du testen? Würde morgen unbedingt in der kIWU anrufen!!
SChicke Dir mal ein paar Viren:#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

Beitrag von sternenkind-keks 24.06.10 - 20:08 Uhr

bin heute bei TF+6
bluttest ist erst am 02.07.
hatte heute früh ja mal getest und einen HAUCH einer (eingebildeten?) linie

schau mal weiter unten, hatte heute früh schon mal geschrieben.

Beitrag von adelaide 24.06.10 - 20:32 Uhr

Den Hauch hatte ich auch! Mein Hauch tritt mich mittlerweise in die Blase rein!!! Würde in ein bis zwei Tage mit dem digitalen Test noch mal testen!! Den hatte ich bei PU +12 oder 13 gemacht mit eindeutig positivem Ergebniss!!!War mir unsicher wegem dem Hauch von Strich und deshalb empfehle ich Dir wirklich noch mal digital zu testen. Hattest Du HCG zum auslösen gespritzt?

Beitrag von sternenkind-keks 24.06.10 - 21:00 Uhr

ja hatte ich, aber schon am 10.06. und gestern war der testen blütenweiß

ach mensch.....bin nur am heulen :(

Beitrag von adelaide 24.06.10 - 21:23 Uhr

Dann kann es nicht mehr vom Aulösen kommen!
Teste morgen mit dem digitalen Test von Clearblue und rufe in der KIWU an!
Bei mir war alles genauso!! Vielleicht musst Du sovie weinen, wegen den Hormonen oder schon erstes Anzeichen? Blutest Du mehr? ICh finde es hört sich gar nicht so schlecht an bei Dir!!!

Beitrag von sternenkind-keks 24.06.10 - 22:07 Uhr

richtig bluten tu ich ja nicht.

nur so leicht braune klümpchen :(

Beitrag von tabeya70 24.06.10 - 21:51 Uhr

hallo!
och mensch #liebdrueck
hab mich heut morgen so für dich gefreut!
kann verstehen, wie blank deine nerven jetzt sein müssen!
aber wie auch die anderen schreiben - das muss doch gar nichts heißen!
ich weiß aus den letzten 2 monaten von 2 mädels, die nach ICSI schwanger wurden, beide sprtzten Heparin, beide hatten kurze Blutungen bei PU+9 bzw. bei PU+12 und dachten, das war´s jetzt.
vielleicht gräbt sich der kleine krümel (oder die) grad so fest, dass es (und grad unter heparin) blutet. und in utrogest sieht ein tropfen ja dann auch gleich schlimmer aus.

ich glaube jedenfalls ganz fest, dass noch alles drin ist, und die linie heute morgen nicht von ungefähr kam!
versuch, ein wenig positiv zu denken (ich weiß, geht nicht auf kommando) und ruhig zu schlafen. morgen fragst´halt mal in der KiWu nach.

drücke fest die daumen!!!

Beitrag von sternenkind-keks 24.06.10 - 22:08 Uhr

danke für die lieben worte