Maxi Cosi Rodi XR versus Römer Kidfix?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tinchen07 24.06.10 - 21:24 Uhr

hi ihr Lieben!


Möchten eine Kindersitz der Gruppe 2 kaufen und der Maxi Cosi Rodi XR und der Römer King Kidfix stehen für uns in engster Auswahl.

Wer hat Erfahrung mit diesen Kindersitzen? Welchen würdet ihr mir empfehlen?

Danke Tinchen

Beitrag von engelchen28 24.06.10 - 21:50 Uhr

hi tinchen!
von anfang an bin ich römerfan! von daher: immer wieder römer! maxi cosi ist mir irgendwie unsympathisch...!
lg
julia

Beitrag von kleine1102 24.06.10 - 21:51 Uhr

Hallo Tinchen!

Grundsätzlich sind beide Marken super. In diesem Fall würde ich aber den Kidfix nehmen, da er Isofix hat. Ist sicherer und praktischer. Davon abgesehen lässt sich die Rückenlehne verstellen in eine leichte Liegeposition. Auf längeren Fahrten recht nützlich. Wir haben den Kidfix seit einem dreiviertel Jahr täglich in Gebrauch und sind damit absolut zufrieden #pro. Neben dem Sicherheitsaspekt ist uns wichtig, dass der Kopf des Kindes beim Schlafen weder zur Seite noch nach vorn kippt #schwitz- die Zwerge, die so im Auto "hängen", tun uns immer absolut leid :-(, denn das muss ja nicht sein. Unsere Tochter macht unterwegs auf längeren Strecken öfter mal ein kurzes "Nickerchen" und sitzt- auch davon abgesehen- absolut bequem im Kidfix. Die Liegeposition brauchten wir bisher noch nicht (mal sehen, wie's demnächst auf der längeren Urlaubs-Fahrt wird).

Auf jeden Fall sollte ein Kind IMMER vor dem Kauf Probe sitzen- denn nicht jedes Kind "passt" automatisch in jeden Sitz.

Lieben Gruß #ole,

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von kati543 25.06.10 - 00:23 Uhr

Wir haben auch den Kidfix und sind zufrieden.

Beitrag von zahnweh 25.06.10 - 01:00 Uhr

Hallo,

wir haben schon mal den Kidfix zu Hause, nutzen noch den Römer Duo Plus, bis sie soweit ist.

Kidfix ist super! Vor allem in dieser Gruppe, ist das Isofix sehr sinnvoll (sofern euer Auto Isofixhaken hat). Da in dieser Gruppe beim nur Anschnallen Kind UND Sitz mit dem selben Gurt gehalten würden, bin ich da sehr froh, dass der Kidfix zusätzlich mit Isofix hält.

Kopfhöhe kann man verstellen und gut abgeschnitten hat er in den Tests auch.

Nähere Informationen bieten auch die Herstellerseiten. Zumindest bei Römer (am besten googlen, die Adresse ist ein bisschen länger) kann man sich da ausführlich zu jedem Sitz informieren.

Beitrag von susasummer 25.06.10 - 10:11 Uhr

Wir haben einen kid plus und einen kid fix.Zudem eine älteren Maxi Cosi rodi sps.Die sind zwar nicht direkt zu vergleichen,aber ich würde dein Kind Probe sitzen lassen und dann entscheiden.
Von der Handhabung her würde ich römer vorziehen.
lg Julia