Wo bekomm ich Stand-Heizstrahler günstig?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mela5 24.06.10 - 21:34 Uhr

Hallihallo!

Frage steht ja schon oben.

Evtl. wird unsere Wickelkommode unter der Schräge stehen und da fände ich nen Stand-Heizstrahler praktischer......

Danke!

LG
Mela

Beitrag von zwillinge2005 24.06.10 - 21:38 Uhr

Hallo,

wir haben zur Zeit 25 Grad an der Wickelkommode - und ich bin froh, dass ich mich gegen den Kauf eines Heizstrahlers entschieden habe......

Ein Standheizstrahler wäre mir zu unsicher - allerdings haben wir noch zwei "große" Kinder.

LG, Andrea

Beitrag von mela5 24.06.10 - 21:43 Uhr

Unser Baby kommt ja erst im September und wir gehen dann in die kalte Jahreszeit. Und es ist unser erstes....
Ich bin für einen Heizstrahler. Er ist außerdem ja auch nicht im Dauerbetrieb. Wenn´s warm ist, lässt man ihn halt aus. Meine Hebamme rät z.B. zu einem.....

LG

Beitrag von schnegge29 24.06.10 - 22:44 Uhr

hallo
wenn ich auch mal meinen senf dazu geben darf :-p

ich hab ein juli baby von 2009. klar jeder hat mir empfohlen, nen heizstrahler zu kaufen, die kleinen kühlen ja sooo schnell aus....
gekauft hab ich einen, verpackung aufgemacht und dann kam mir eine wolke von kunststoffgestank oder was auch immer. ich hatte ihn mehrere tage aufm balkon liegen zum lüften. aber es ging nicht weg :-[ also hab ich ihn umgetauscht

dieses ding ist absolut unnütz, finde ich jedenfalls. jeder muss sich ja seine eigene meinung bilden.

grade wenn es kühler ist, wickelt man ja eh schneller. und in dieser minute, wo dein baby halb nackig oder auch mal ganz nackig auf dem wickeltisch liegt, wird es nicht soooo auskühlen oder frieren, dass es einen heizstrahler braucht.

also ich würd so einen nicht kaufen. aber das ist meine meinung ;-)

LG

Beitrag von bonneamie 24.06.10 - 23:06 Uhr

Ich habe ein Septemberbaby aus 2009 - wir haben uns im Baumarkt einen Heizlüfter bestellt, der funktionierte wunderbar - mein kleiner Mann hattes es warm beim Wickeln und das Ding kommt jetzt nur noch höchst selten zum Einsatz...

Vorteil: man kann das Ding einfach wegstellen und hat keine Löcher in den Wänden, wie bei einem Strahler... Außerdem ist es sehr kostengünstig... Stromfresser sind beide.

VLG



Beitrag von lachris 25.06.10 - 10:31 Uhr

Hab jetzt nicht geschaut, wann Dein Kind kommt, aber jetzt braucht man wirklich keinen.

Im Winter sind die aber schon toll.

Billig sind die leider nicht. Wir haben unseren Standheizstrahler (Marke H+H) von BabyMarkt online bestellt (ca. 80 EUR).

Kippsicher sind die Dinger zwar. Aber dementsprechend ist der Fuß mit 50 cm ziemlich platzeinnehmend.

VG lachris

Beitrag von ulala-1980 25.06.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

ich hab den von Reer, den gabs bei Babymarkt im Internet für knapp 60 EUR.

Im Laden hier in der Stadt hab ich ihn für das Doppelte gesehen #schock

Ist ein ziemliches Ungetüm, aber er macht schön warm.

LG

Patricia