ich bin am verzweifeln..Kleiner schläft aufeinmal nicht mehr ein

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von centra20 24.06.10 - 21:39 Uhr

Hallo ihr,

mein kleiner ist letzte Woche ein Jahr geworden und seit letzten Samstag schläft er einfach nicht mehr alleine ein.
Wir hatten nie Probleme damit ,hatten feste Zeiten und Rituale ob Vormittags , Mittags oder Abends..
und nun will er vormittags ,Mittags und Abends nicht mehr in seinen Bett einschlafen..
habt ihr Erfahrung ?? Ist es nur ne Phase ???


Gruss

Beitrag von tragemama 24.06.10 - 22:54 Uhr

Und wo ist das Problem? Meine Tochter wird 3 und schläft nicht allein ein. Hab ich allerdings auch noch nie probiert, ich wüsst gar nicht, warum. Bleib doch einfach bei ihm und gib ihm die Nähe, die er zu brauchen scheint.

Andrea

Beitrag von schnuck3107 25.06.10 - 12:20 Uhr

Hallöchen,

kenn dein Problem. Luca ist am 2. Juni ein Jahr alt geworden und ich habe seitdem auch das gleiche Problem. Er will einfach nicht mehr alleine einschlafen, kriegt einen Schreianfall wenn ich die Türe aufmache und er sein Gitterbett sieht. Es ist Horror zur Zeit. Vorher war es wie bei dir kein Problem ihn allein schlafen zu legen. Abends ist er manchmal bis 22:00 Uhr auf, weil er einfach nicht einschlafen will.
Wie lang ist deiner abends munter?
Wie ist euer Tagesablauf?

Liebe Grüße

Beitrag von smile1967 25.06.10 - 13:13 Uhr

Hallo

Wie wärs, wenn Du ihn im Elternbett einschlafen lässt (Dich vielleicht zu ihm legst) und ihn wenn er schläft in sein Bettchen legst?
Wir haben das mit unserem Grossen so gemacht. So hat er irgendwann kapiert dass egal wo er einschläft, er immer wieder in seinem Bettchen aufwacht ;-). Und irgendwann wars ihm dann wohl zu blöd und er ist wieder ohne Theater in seinem Bett eingeschlafen.....
Aber wahrscheinlich war auch das nur eine Phase - wie alles! Und hätte irgendwann von selber wieder aufgehört :-p

LG
Dani