Metrelef und Haarausfall

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von melleli 24.06.10 - 22:16 Uhr

Hallo Zusammen,
ich nehme seit fast 3 Wochen Metrelf als Vorbereitung auf die ICSI. Auf jedenfall verliere ich Haare ohne Ende. Nach jedem Haarewaschen oder -kämmen sieht das Bad aus als ob ein Schaaf geschert wurde. Kann das von dem Metrelef sein? Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Ich hab ja Gott sei Dank, ziemlich viele Haar auf dem Kopf, aber trotzdem mach ich mir langsam Sorgen. Ich merke auch schon wie die Haar lichter werden... :-(

Lg,
Melleli

Beitrag von 725 24.06.10 - 23:11 Uhr

hallo,

hatest du da vor ni Haarausfall gehabt ?
leider habe ich keine erfauhrung mit Metrelf gemacht aber es kann auch gut sein das es von viel stress kommt da du vor deinen ICSI bist und dir viele getanken machst .

Ich habe selber Haarausfall aber bei mit kommt das von den hormonen.

Frag am bessten deinen FA.

LG
arpo