Wie komme ich ihm näher? - die 2.

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von nancys-kopf-ist-leer 24.06.10 - 22:57 Uhr

Hallo,
ich hatte letztes schonmal gefragt (Beitrag "Wie komme ich ihm näher?"), wie ich einem Mann näher kommen kann, den ich toll finde und er mich wohl auch (schaut mich oft so sehnsüchtig und lieb an...).

Ich habe mich auf Euren Rat hin getraut ein unverfängliches Gespräch zu beginnen, ich glaube er war etwas erschrocken, ist wohl auch schüchtern... hat aber nett mit mir gesprochen, war sichtlich aufgeregt. Aber es war nur bla bla, vom Telefonnr. austauschen sind wir meilenweit entfernt (traun uns nicht), es sind ja auch immer Kollegen in der Nähe...

Eine von Euch gab mir den Tipp einfach meine Nr. in die Hand zu drücken. Würde das gern machen, ein Zettelchen mit meiner E-Mail-Adresse drauf und nur kurz "Freu mich auf Deine Mail" oder so dazuschreiben.
Würde gern was cooles sagen, wenn ich ihm den Zettel gebe, habt ihr eine lustige Idee? Sowas wie "Du hast was verloren!"? Nur so ein Satz, nett lächeln und dann die Flucht ergreifen ;-) (ja, ich bin ein Feigling, aber ein verliebter).

Hoffe auf bisschen Starthilfe von Euch
danke nancy#winke

Beitrag von witch71 24.06.10 - 23:08 Uhr

Ich persönlich würde erstmal herausfinden, ob er nun liiert ist, oder nicht. Wenn ich mich recht erinnere, dann wusstest Du das nicht genau, oder?

Gespräch angefangen hast Du ja schon, Punkt für Dich. Nun frag ihn doch mal, was er am Wochenende so gemacht hat. Aus diesem Zusammenhang kannst Du dann vielleicht schon was erkennen.. falls nicht, fragst einfach, ob seine Frau/Freundin auch dabei war. ;-)

Hats Du mal bei google versucht ihn zu finden? Vielleicht zusätzlich per Bildersuche, evtl. hat er ja ein Profil irgendwo..

Beitrag von nancys-kopf-ist-leer 25.06.10 - 09:17 Uhr

Hallo,
ich weiß von einem seiner Kollegen dass er nicht liiert ist, der hat mal so einen eindeutigen Spruch gemacht zu ihm (so nach dem Motto "kannst ja net ewig Single sein...".
Weiß leider seinen Nachnahme nicht, so ist das schlecht mit dem googlen.
nancy

Beitrag von ayshe 25.06.10 - 10:11 Uhr

Au man, wenn zwei Schüchterne aufeinander treffen #cool ;-)

Dann mach das doch mit dem Zettel.

Oder frag ihn, ob er sich mit dir das Spiel am Sonntag ansehen will.
Sag´ doch einfach, daß du nicht weißt, was du sagen sollst.
Dann fühlt er sich vllt verstanden.

Beitrag von nancy-habs-getan 25.06.10 - 16:11 Uhr

Hallo,
ich hab mich getraut, Mut gefaßt und ihm den Zettel heute gegeben! Zuvor haben wir bissen bla bla ausgetauscht, er etwas errötet... Dann wollte er weiter, ich sagte, ich hab noch was für Dich... Hab wahrscheinlich ziemlich verlegen ausgeschaut.
Er nahm den Zettel ging weiter, laß ihn und rief mir "Danke" hinterher.

Ich denke mal das "Danke" ist ein gutes Zeichen. Nun bin ich gespannt was mein Postfach meldet.

Ich hoffe mal das mutig sein lohnt sich und wird nicht peinlich für mich. Wer wagt gewinnt, oder?
So nun wünscht mir ganz viel Glück;-)
Danke für Eure Tipps.
Nancy

Beitrag von ayshe 25.06.10 - 17:47 Uhr

#ole