Frage an Damen mit geplanten Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von babygirl1987 25.06.10 - 06:00 Uhr

Ich wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen und hoffe ihr konntet besser schlafen als ich ;-)

Ich habe am 1.7 einen geplanten KS und soll um 8 Uhr im Kreissaal sein. Mir wurde schon gesagt das dort noch eine Dame um 8 Uhr sein soll und dann wird (auf gut Deutsch) per los entschieden wer als erstes dran kommt und es könne ja auch sein das noch ein Notfall dazwischen kommt! #schwitz

Nun hoffe ich doch net das ich da bis Nachmittag sitzen muss, denn ohne Essen is schwierig wegen meinem extremen Sodbrennen und nix trinken ist ja der Horror für mich #zitter (ich bin süchtig nach Selters #rofl )

Wie war das denn bei euch?

Schoneinmal ein #herzlich es #danke fü eure Antworten!

Beitrag von julibaby0710 25.06.10 - 06:56 Uhr

Guten Morgen!

Ich habe auch einen geplanten KS am 02.07 und soll morgens um 06.30 uhr da sein, ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das die einen da den ganzen tag sitzen lassen! (hoffe ich zumindest ):-)
zu mir hat der Arzt gesagt soetwas machen sie morgens als erstes, klar es sei denn ein Notfall kommt dazwischen!
Allerdings muß ich am 01.07 schon zur stationären Aufnahme kommen und darf dann nochmal nach hause!

Wird schon alles gut gehen..mach dich nicht verrückt! :-) Ich weiß ist einfacher gesagt als getan!

Wünsch dir alles Gute

LG Sandra

Beitrag von stellina2384 25.06.10 - 06:59 Uhr

also ich hatte einen geplanten KS, musste um 7 Uhr dort sein und kam auch gleich als erstes dran.

Beitrag von guezeldenise 25.06.10 - 07:18 Uhr

Huhu,

ich hatte auch einen plötzlich geplanten WKS in der 37+5 ssw...

Ich musste am 15.09. ins KH mit den ganzen Ärzten reden und und und ,
war die erste morgens um 07.00 Uhr die Ärzte meinten ein KS ist immer das erste was die machen.... Er meinte noch nach mir waren die Ausschabungen und so dran... Ach und mein kleiner ist dann um 07.56Uhr geboren#verliebt

So ein KS dauert doch auch nicht mehr lange, mit allem denk ich so ne Stunde...

Wünsch dir alles gute#klee

LG DEnise

Beitrag von alexa84 25.06.10 - 09:16 Uhr

Hallo

Also ich hatte zwei geplante KS.
Bei beiden musste ich um 7 Uhr im Krankenhaus sein. Leider habe ich bei meinem ersten Kind ziemlich lange warten müssen#schwitz. Mein kleiner kam dann nämlich erst um 12.16 Uhr auf die Welt. Diese warterei war echt der Horror #zitter, vor allem weil es mein erster KS war.
Bei meinem zweitem Kind war´s anders. Die kleine kam dann um 8.31 Uhr auf die Welt, ging also ziemlich schnell.
Beide KS waren aber vom Erlebnis her und den Schmerzen danach total unterschiedlich. Hätte ich nie gedacht :-(

LG
Alexa

Beitrag von 19jasmin80 25.06.10 - 09:32 Uhr

Hi

Ich musste einen Tag vorher rein für die Gespräche und Untersuchungen und am Tag drauf hieß es "um 10 Uhr OP". Um 10 Uhr wurde ich geholt und stand dann noch einige Minuten im Bett liegend, wartend im Flur vor dem OP bis es losging. Die Warterei hat mich irre gemacht...

Beitrag von carrie23 25.06.10 - 12:49 Uhr

Ich sollte um 7 drinnen sein und um 12 wurde ich in den OP geschoben.
Man hälts aus, zum Essen ist man eh viel zu nervös immerhin weis man das man in Kürze Mama ist.

Beitrag von chrissidh 25.06.10 - 14:09 Uhr

hab am 30.06. ks.
muss am 29.06. rein zur besprechung. erst da bekommen wir bescheid
wann wir am 30. dran kommen. aber ks machen die immer als erstes außer es kommen notfälle dazwischen.
darf man eigentlich kaugummi kauen????

lg chrissi

Beitrag von miss.mob 25.06.10 - 14:42 Uhr

Hallo!

Ich bekomme auch am 01.07. meinen KS, habe das Narkosegespräch aber leider erst einen Tag vorher. Die Hebamme sagte mir bei der Geburtsanmeldung, dass die den KS um 10 Uhr machen (wenn keine Notfälle eintreten). Falls es 2 geplante KS an dem Tag gibt (meist ist es einer), dann wird einer gegen 9 Uhr und einer gegen 11 Uhr durchgeführt. Ich hoffe, ich werde dann die erste sein, stand auch zuerst für den 01.07. auf der Liste *g. Ich muss dann früh irgendwann im KH sein, so gegen 7 Uhr meinte die Hebi. Da frag ich mich aber, was ich da bis 10 soll, außer bibbern #zitter.

Welche Narkoseform bekommst du denn?

Beitrag von babylove05 25.06.10 - 15:07 Uhr

Hallo

ich hatte meinen Ks am 4.6 und sollte um 10 da sein als ich an kam sagte man mir das ich normal ja um 12.40 dran waere aber sie es verchieben mussten und ich nun ert u 15.30 dran bin .... hab dann eine Infusion bekommen , da es so heiss an dem Tag war....

Ich hatte dann aber glueck und durfte schon um 12.20 .uhr in den Kreissal zu vorbereitung und bin dann um 13.30 in den op geschoben worden wo dann der rest vorbereitet wurde ( spinale und so ) und um 14.07 war meine Maus da und um 15.oo uhr war ich wieder im Kreissaal und wurd kurz danach ins zimmer geschoben ... durfte dann um 16 uhr wieder essen und trinken ....

Lg Martina

Beitrag von bjerla 25.06.10 - 23:04 Uhr

Ich musste einen Tag früher dasein und wusste daher schon, dass ich den morgen die erste (von 2 geplanten KS) sein sollte. Ging dann auch pünktlich um 8 runter in den OP. Hätte halt höchstens ein Notfall dazwischen kommen können.

LG

Beitrag von sternchen-80 25.06.10 - 23:26 Uhr

Ich bin am 9.10.2008 zum Mittag ins KH und auf mein Zimmer.Dann alle Gespräche und Untersuchungen gemacht und am 10.10.2008 ging es gegen 7 Uhr zum Kreissaal. 8.17 Uhr war mein Baby da #verliebt
Wenn ein Notfall gekommen wäre, dann hätte ich auch warten müssen ;-)

Ich habe die letzte Nacht im Kh nochmal richtig in Ruhe genossen #schein

Alles gute und mach dich nicht verrückt #pro

Beitrag von cooky2007 26.06.10 - 12:56 Uhr

Ich hatte vor einer Woche einen geplanten KS. Sollte um 6.30 Uhr da sein, wir waren es schon um 6.15 Uhr. Um 7.30 sollten wir in den OP rollen. 5 Minuten davor kam der Doc und meinte, es sei ein Notfall dazwischen gekommen und ich müsse verschoben werden. Ich lag da sachon im OP-Hemdchen und rasiert. Erst gegen 9 Uhr erfuhren wir, dass wir gegen Mittag (!!!) dran sein würden, da nur innerhalb der Abteilung (Geburtshilfe) geschoben werden könne. Um 12.10 Uhr konnten wir dann endlich los und 30 Minuten später war die Maus da.
Das Warten hat mich etwas ruhig gestimmt, aber als ich in den OP geschoiben wurde, zitterte ich wieder vor Aufregung.

Beitrag von eifelkind 27.06.10 - 08:36 Uhr

Hallo!

Ich hab jetzt das 2. Mal in Grosshadern entbunden und musste nie sehr lange warten, obwohl beide Male ein Notfälle dazwischen gekommen sind.

Und... gegen das Sodbrennen bekommst Du sowieso was vom Narkosearzt ;-).

Liebe Grüsse und alles Gute!
Astrid

Beitrag von zaubertroll1972 27.06.10 - 08:50 Uhr

Hallo,
mein geplanter KS fand am 2.Juli 2003 statt.
Ich wurde schon einen Tag vorher stationär aufgenommen und am nächsten Morgen kam ich gleich dran.
Durfte dann auch vom Vorabend 22.00 an nichts mehr essen oder trinken aber ich habe dann doch heimlich noch ein Schlückchen wasser zu mir genommen. 2003 hatten wir den Jahrhundertsommer....ich mußte etwas trinken.
Dann ging alles glatt und war gut.

LG Z.

Beitrag von herbst103 28.06.10 - 00:06 Uhr

Hallo,
also bis nachmittag musst du sicher nicht warten da ja schlimmstenfalls nur eine geplante Patientin vor dir ist.

Falls du nicht die erste bist musst du ja auch nicht so lange warten, da ein Kaiserschnitt nur ca. 45 min. dauert.

Wenn die andere Patientin im OP ist wirst du sicher im Vorraum schon vorbereitet, so dass keine Langeweile aufkommt.

Gegen das Sodbrennen gibt es ja auch Medis, die in der Schwangerschaft vertragen werden.

Da du ja auch vorher längere Zeit nüchtern bist bekommst du vieleicht auch kein Sodbrennen. Übrigens ist Selters mit Kohlensäure bei deinem Problem nicht geeignet.

Wünsche dir alles gute und viel Glück und Freude mit dem Baby.

Beitrag von babygirl1987 30.06.10 - 13:51 Uhr

Vielen lieben Dank, ihr habt mir ein wenig die angst genommen .... und morgen ist es ja auch schon soweit! ....