Huhu Junis.....muß mich auch mal ausheulen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luna99 25.06.10 - 09:12 Uhr

Erstmal Guten Morgen ihr lieben und #tasse für alle,

Alles fing am Dienstag mit ner ganz leichten dunklen Schmierblutung an, die auch am Mittwoch noch da war, soweit nix schlimmes.

Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag habe ich fast gar nicht geschlafen weil ich nur Wehen hatte, es waren auch einige zum veratmen dabei und sie wurden immer regelmäßiger, schon ein bischen schmerzhaft aber noch nicht sooo doll. Das ganze ging mit viel schleimigen blutigem Ausfluß einher.

Also sind wir dann morgens doch mal ins KH gefahren.
Dort hatte ich dann nur noch ganz leichte Wehen, aber immerhin GMH fast verstrichen und MUMU finger einlegbar (war am Dienstag noch alles zu).
Dann waren wir spazieren und sind nochmal hin, aber es tat sich nix.

Also sind wir erstmal wieder nach hause und haben ne Runde Schlaf nachgeholt.
Abends fing es dann wieder ein bischen an, aber nicht so schlimm.
Wir sind dann trotzedm nochmal ins KH gefahren weil es auch mit heißer Dusche nicht besser wurde. Die haben mir dann einen Wehenhemmer und ne Schlaftablette verpasst. So konnte ich wenigstens diese Nacht schlafen. Jetzt fangen die Wehen allerdings wieder etwas an.

Nun habe ich gleich einen FA Termin, mal schauen was die sagt.
Hätten doch gerne unsere Maus endlich und auf ewiges hin und her habe ich nun auch keine Lust.

Danke fürs zuhören und ich halte euch auf den laufenden.

LG luna ET - 4

Beitrag von forfour 25.06.10 - 09:15 Uhr

Hallo luna,

schreib ihr die Kündigung der 1-Zimmer-Wohnung und biete ihr eine Bleibe in der größeren Wohnung an.

Oft verschwinden Wehen wieder weil man innerlich noch nicht ganz losgelassen hat, auch wenn man das Kind unbedingt haben will ist es eventuell die Angst vor dem was die Entbindung bringt die einen behindert.

Versuch dich innerlich noch ein wenig mehr frei zu machen, dann hast Du deine Maus schneller als du denkst.

VG forfour

Beitrag von luna99 25.06.10 - 09:46 Uhr

Danke dir, werde jetzt erstmal den FA Termin abwarten und sonst vielleicht nochmal mit der Hebi telefonieren.

LG luna