aus Urlaub zurück und alles geht weiter...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zora219 25.06.10 - 09:47 Uhr

Hallo!

Oh Mann, kaum ausm Urlaub zurück und das ganze ES-gekasper geht wieder genauso weiter wie vorm Urlaub. Dacht ich könnt jetz n bissl entspannter sein. Hatte CBM und Thermometer daheim gelassen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/874284/522986

Dachte ich hatte am ZT 16 nen ES, da ich den Monat davor mit Utro da auch nen ES hatte und da auch Ziepen im Unterleib hatte.
Nun komm ich heim, pinkel "spasseshalber" aufs Teststäbchen des CBM und heute hab ich zwei Balken.
Mal davon abgesehen hab ich heut morgen meine Tempi gemessen und die is noch unten bei 36,7. Das heißt mein Zyklus wird wieder ewig lang. #schmoll

Heute Abend is Geburtstagsfeier meiner Tante... da jammert dann meine schwangere Schwägerin wieder lauthals rum das sie keine Salami essen darf.... ich würd noch auf soviel mehr verzichten als nur auf Salami, wenn ich nur endlich auch ein Baby hätte!!!! :-[

Regt mich alles auf, könnt schonwieder nur heulen.
Und der Termin in der Kiwupraxis scheint mir noch so ewig weit weg, auch wenn er "schon" Ende Juli is.

Dankeschön fürs zuhören, musst ich nur mal loswerden.
Liebe Grüße,
Zora

Beitrag von wunschmama123 25.06.10 - 09:59 Uhr

darf ich fragen warum die in die KIWU praxis gehst ?

hast du es schon mal mit Homäopathie probiert ? wegen deines Zykluses?

lg wunschmama

echt keine salami ich dachte nur Mett und so was ist tabu

Beitrag von zora219 25.06.10 - 10:12 Uhr

Wir üben bereits seit September 2008. Hatte derweil 2 FG.
Bei mir ist ein Gelbkörpermangel festgestellt worden der mit Utro behandelt wird. Allerdings hab ich das Gefühl das meine FÄ an mir rumdoktort... beginne mit der Einnahme am 13.ZT (egal ob ES oder nicht) für 10 Tage. Und da jeden Tag eine abends oral...
Meine Prolaktinwerte sind erhöht, mein Östradiolspiegel zu niedrig. Dagegen wird nichts getan.
In anderen Foren wurde mir empfohlen nicht all zu lang auf Fachleute zu verzichten... wozu auch?

Trinke schon seit nem halben Jahr Himbeerblättertee und Frauenmanteltee.
Weiß nicht wie lange ich noch Sachen ausprobieren soll...

Also wenn du in der Schwangerschaft ganz korrekt sein willst, darfste nix geräuchertes, nix rohkäse, nix ähm... hochseefisch wie lachs glaub ich usw., keine shrimps, keine bitter lemon oder andere chininhaltigen sachen...

Beitrag von fuxx 25.06.10 - 10:45 Uhr

hier ist der Schritt eine Klinik aufzusuchen sicherlich genau richtig!!

Viel Glück!

Beitrag von zora219 25.06.10 - 14:07 Uhr

Dankeschön