Hand aufs Herz - wer lässt sein Baby (8 Monate) im KiWa sitzen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ruebe74 25.06.10 - 10:18 Uhr

Hallo Ihr,

unser Kleiner ist jetzt 8 Monate und kann noch nicht selbständig sitzen. Im KiWa platt liegen findet er aber total doof und will immer hochkommen.

Er passt ohnehin nicht mehr gut in die Softtasche, jetzt habe ich sie rausgenommen und wenn ich jetzt mit ihm in der Stadt bin, dann stelle ich die Lehne auf halbhoch, so ca. 45 Grad max., das findet er super, denn er kann endlich etwa sehen.

Ich weiß, dass man das eigentlich nicht soll, aber Hand aufs Herz, wer macht das genauso ? Immer nur ein nöliges Kind ist ja auch nicht gerade spaßig.
Wenn er dann müde wird, mache ich die Lehne einfach in Liegeposition, dann schläft er auch ein für ein kleines Nickerchen.

Danke für Antworten.

LG
ruebe74

Beitrag von baby-aleksia 25.06.10 - 10:23 Uhr

Hi ruebe74,

ich mache das auch. Mein Kleiner liegt seit 2 Monaten nicht mehr in seiner Wanne sondern fährt im Sportwagen Lehne auf halbhoch durch die Gegend.

Er findet es super. In der Wanne war es ihm zu langweilig, er hat immer genörgelt!

Lg Aleksia

Beitrag von sadhob12 25.06.10 - 10:24 Uhr

ICH MACH ESSS

ganz ehrlich mein kleiner sitzt schon in der 45 grad stellung seit er 6 monate war im buggy!! Er haette mir sonst die hoelle heiss gemacht, in einer wippe liegt er auch etwas hoeher lol!!

Jetzt sitzt mein kleiner schon ganz im buggy, er ist 8 1/2 monate alt!! Aber er krabbelt auch von der sitzposition los, und er kann sich schon fast selber hinsetzen!!

Ich seh das alles nicht so eng, unseren KIWA haben wir frueh weg, weil der doof war!!

lg elke

Beitrag von yanlina 25.06.10 - 10:44 Uhr

ok, ist jetzt eh zu spaet fuer alle, die schon einen Kiwa haben aber ich erzaehle es trotzdem mal: habe einen Bugaboo und da kann man die Wanne auf 45 grad anwinkeln. Er liegt also, aber kann trotzdem alles sehen und guckt immer ganz stolz (4 Monate). hatte erst angst, dass er runterrutscht, wenn's hoppelig wird, aber fahre eh nur im Park und in der Stadt da ist es bis jetzt noch nicht passiert.

Beitrag von carana 25.06.10 - 10:51 Uhr

Hi,
unsere ist mit 8 Monaten in den komplett liegend gestellten Sportwagenaufsatz gewechselt - und dann eine Woche später wieder zurück in die Wanne. Es wurde einfach nochmal saukalt... da hatte sie dann Pech gehabt. Und ab da bin ich hart geblieben, da musste sie auch durch - bis sie 9 Monate alt war.
Pünktlich an ihrem 9-Monats-Geburtstag konnte sie dann stabil sitzen, von jetzt auf gleich und sitzt seitdem im Sportwagen. Allerdings ist der auch nicht so hoch wie möglich gestellt, sondern immer noch etwas in Liegeneigung.
Lg, carana

Beitrag von pizza-hawaii 25.06.10 - 11:25 Uhr

Wir machen das auch, ich MUSS mit dem Kinderwagen raus und ich lass mein Kind nicht eine Stunde im Kinderwagen brüllen!
Davon mal ab kann er ja frei sitzen, beugt sich nach vorne um was zu greifen und geht problemlos wieder zurück ins grade sitzen, er kann sich halt nur nicht alleine hinsetzen, übt zwar fleissig, schnallt es aber noch nicht!

Aber eine gute Alternative, ihn auf den Bauch legen und vorne rausgucken lassen, bei uns funktioniert das ganz gut!

pizza

Beitrag von schnuffel0101 25.06.10 - 11:31 Uhr

Hier ich.

Christopher ist auch 8 Monate und findet liegen schon lange langweilig. Seine Rückenlehne ist nicht ganz aufrecht. Die ist Gott sei Dank in mehreren Stufen verstellbar, somit ist das alles kein Problem.

Beitrag von gioia0107 25.06.10 - 11:47 Uhr

HI!

Lucy ist knapp 11 Monate alt, sitzt aber auch noch nicht von selber. Sie sitzt mittlerweile recht stabil, aber sie setzt sich eben noch nicht selber auf.
Wir haben die Hartan VIP XL Wanne, da passt sie auch jetzt noch rein.
Sie hing im Sportwagenaufsatz immer wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Da hab ich die Wanne wieder drauf gemacht und ein Kissen reingelegt. Dann konnte sie ein bisschen sehen und lag trotzdem recht flach.
Mittlerweile ist sie im Sportwagenaufsatz und sämtliche Positionen sind ihn Recht. Sie schläft nicht mehr drin, aber das ist mir auch ganz Recht, sonst ist der Tagesrhytmus eh im Eimer, hehe!

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 10 Monate

Beitrag von kathrincat 25.06.10 - 12:07 Uhr

wenns noch nciht sitzen kann dan natürlich nicht, aber viele sitzen da ja schon

Beitrag von strahleface 25.06.10 - 12:38 Uhr

Hey Ruebe74,

also unsere Maus liegt noch immer brav im Kinderwagen, allerdings dreht sie sich auch da hin und her und liebt es mittlerweile in Bauchposition nach vorne rauszugucken - einziges Problem, man muß tierisch aufpassen daß sie nicht rauskrabbelt..... nein, wir schnallen sie nicht an.

LG Strahleface #verliebt