Penis gestaucht?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ohwei... 25.06.10 - 10:38 Uhr

hi,

im vornweg bitte nur ernsthafte Antworten, wenn möglich von den Männern unter euch...

ich hab mit meinem Freund geschlafen, er unten, ich oben, dabei hab ich leider seinen Penis "gestaucht", hört sich blöd an, ist halt bei einer Bewegung passiert, dass er aus mir raus ist und ich mehr oder weniger auf ihn drauf.

wer hatte das schon mal? mein Freund sagt, es tut noch ein wenig weh, wär aber nicht weiter schlimm...

Oh mensch, das tut mir so leid, ich hoffe, es ist nix weiter passiert....

Beitrag von prometheus 25.06.10 - 11:03 Uhr

Versuch jetzt mal ernst zu bleiben.

Wenn da wirklich was " kaputt " wäre, hätte dein Freund ganz andere Schmerzen.

Kann natürlich sein, das das Gewebe leicht verletzt ist, bin ja kein Arzt.
Hab aber noch nie gehört, das da was bleibt und wenn er sagt das es " nur " ein wenig weh tut, dürfte er bald wieder seinen Mann " stehen " ohne Folgeschäden.

Also Frauen:

Vorsicht mit unserem Besten Freund

Beitrag von bluehorizon6 25.06.10 - 11:09 Uhr

Die Schmerzen sind keine Indikator für die schwere der Verletzung.

Im ruhenden Zustand mag das noch erträglich sein, aber wenn sich da war rührt, dann kann es lustig werden.

Und an Sex wird vielleicht in den kommenden Wochen nicht zu denken sein, aber das wir er selbst merken.

aber Recht haste, schön vorsichtig mit eurem besten Freund

BlueH6

Beitrag von nonononon 25.06.10 - 11:06 Uhr

mir ist das sogar schon öfter passiert....
gleiche stellung wie bei dir, da hab ich meinem freund sein penis ausversehen "umgeknickt"...
ist aber nix weiter passiet...tat ihm ne halbe stunde weh, das wars dann aber auch schon...

denke nicht, das was passiert ist...bei einem Penisbruch schwillt der glaub ich richtig an, oder? er wirds glaube ich merken...

lg

Beitrag von rashaya 25.06.10 - 20:43 Uhr

Ein paar mal??? Wie kann man denn so ungeschickt sein? Hat dein Partner keine Angst dich drauf zu lassen?

Hüja!

Beitrag von bluehorizon6 25.06.10 - 11:07 Uhr

1. Er soll darauf achten ob Blut im Urin ist, wenn ja sofort Arzt
2. Wenn sich ein größeres Hämatom bildet sofort zum Arzt, man weiß nie ob sich innere Gefäße schließen.

3. Ein bischen Pause tut dem Jungen jetzt ganz gut.

blueH6

Beitrag von gustav-g 25.06.10 - 16:14 Uhr

Volle Zustimmung!

Er wird selbst spüren, ob er mehr Lust auf Pause oder Sex hat.

Ein Knochenbruch und 6 Wochen Gips ist nicht zu befürchten :-)