b-square rückentrage - erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fonziemay 25.06.10 - 10:50 Uhr

hej mädels!

habe mir bei ebay eine b-square rückentrage (so eine kraxe/wandertrage mit gestell und gurten) geholt und wollte mal nach euren erfahrungen fragen. noch ist mein kleener eh nicht bereit für so ein teil, ist erst 5 1/2 monate und kann noch lange nicht sitzen. aber wenn wir dann in nem halben jahr oder so mal wandern wollen, ist das ding ja ganz praktisch.

nun hab ich aber gesehn, daß der kleine da drin nicht in der spreiz-anhock-haltung sitzen würde. also er hat zwar ne gute sitzfläche, die nicht einschneidet, aber muß eben dennoch sein gewicht mehr oder weniger selber tragen. ist das okay, sobald die kleinen sich selbst hinsetzen können, oder ist davon generell abzuraten?

Beitrag von connykati 25.06.10 - 13:15 Uhr

Hallo,

wir haben eine Manduca Trage und die würd ich nie mehr hergeben wollen.
Da sitzen die Kleinen ergonomisch richtig, also in der Anhock-Spreiz-Haltung und die Trage ist echt lange nutzbar, von Geburt bis 20 kg Körpergewicht.
Unser Kleiner (18 Monate alt) liebt seine Trage, ich war mit ihm erst gestern in den Bergen wandern. Die Manduca Trage ist auch in wenigen Sekunden angelegt, Kind rein, auf den Rücken drehen, fertig.

So ein Gestell würde mir glaub ich auch zu sehr auf den Rücken gehen, da hat man doch ständig die Streben und Stangen im Kreuz oder?

Also ich würd mir da eher eine gute Trage (Manduca, Ergo Baby Carrier usw.) oder Tragetuch zulegen. Damit könnt ihr jetzt schon mit eurem Kleinen wandern gehen ;-)

Viele liebe Grüße,
Conny mit Richard *22.11.2008

Beitrag von fonziemay 25.06.10 - 16:01 Uhr

hej du!

#danke für deine antwort! ein tragetuch haben wir ja und nutzen es auch recht häufig. dieses gestell hat nur eben den vorteil, daß der kleine mehr sieht und besser zappeln kann, außerdem klebt er bei hitze dann auch nicht so an mir. der rücken ist eigentlich ganz gut gepolstert, wie bei nem wanderrucksack eben, so daß man die streben nicht merkt.

na, mal sehn, ob das ding irgendwann zur benutzung kommt - vielleicht will der kleine ja auch lieber selber laufen, wenn's soweit ist? #schein