Blasenentzündung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamijudith1980 25.06.10 - 11:08 Uhr

*schnief*

Ich glaub ich hab ne Blasenentzündung.
Tut voll weh beim Pipimachen.
Ich könnt heulen.

Und ich kann nix machen außer Tee trinken und hoffen das es besser wird.

Wollt mich nur mal ausheulen.

LG Judith

Beitrag von schmuseschaf 25.06.10 - 11:11 Uhr

Öhm, du könntest zum FA gehen und es untersuchen lassen.

Evtl gibts ein Antibiotika das in der SS dagegen gegeben werden darf...





Cranberrysaft soll da auch gut sein

Beitrag von goejan 25.06.10 - 11:12 Uhr

doktor, antibiotika...das wochenende steht vor der tür. ist gar nicht gut, wenn du und dein krümel euch so quält! tee hilft irgendwann nimmer!!!!!!!!!

Beitrag von anja1971 25.06.10 - 11:20 Uhr

Hallo,
ich hatte das auch oft in meinen beiden SS. Geh zum Arzt, es gibt Antibiotika, die die Plazenta NICHT passieren können. Die darfst Du einnehmen. Wenn dagegen die Bakterien weiter aufsteigen, können sie Deinem Baby schaden.

Alles Gute!

Beitrag von anyca 25.06.10 - 11:23 Uhr

Geh AUF JEDEN FALL zum Arzt, heute noch! Meine Schwägerin hat wegen einer Blasenentzündung vorzeitige Wehen bekommen und mußte ins KH, da bekam sie dann Antibiotika. Gibt ja auch welche, die in der Schwangerschaft erlaubt sind.

Gute Besserung!#klee