Wer füttert Abends auch Griesbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leo22 25.06.10 - 11:36 Uhr

Hallo!

Ich fütter meinen Sohn (8 Monate) abends mit Griesbrei. Bis jetzt hat er dann immer so 7-8 Stunden geschlafen. Im Moment hat er wieder nach 4 Stunden Hunger. Ich dachte immer der Griesbrei ist lange sättigend? Wie lange "hält" der Brei bei euch? Hab schon mal überlegt, da er nach dem Brei noch 150 ml Wasser trinkt, ihm noch eine Flasche zu machen. Wie macht ihr das?

Lg leo

Beitrag von sparrow1967 25.06.10 - 11:41 Uhr

Griesbrei macht mächtig durstig.

Durchschlafen ist keine Sache der Sättigung. Heißt: wenn ich mein Kind "vollstopf" mit Brei, schläft es nicht automatisch länger durch.

Es gibt viele Faktoren, warum Babys nicht durchschlafen. Hirnreife ( ein Hormon wird ausgeschüttet, damit man durchschläft - aber das wird erst ab einem bestimmten ALter gebildet) undeine natürliche Prävention vor SIDS.

Meine Meinung.

Ach - hier hoch ein Artikel, der sehr interessant ist und von einer Userin vor ein paar Tagen gepostet wurde:
http://www.br-online.de/wissen/forschung/strategien-der-liebe-DID1188596341/liebesstrategien-steinzeitbabys-aufzucht-ID661188596326.xml?_requestid=125014