Ich glaube meine ärztin hat magische hände

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -mummy2010- 25.06.10 - 12:15 Uhr

Huhu

nach dem ich gestern abend im KH war musste ich heute noch einmal zu meiner FÄ...
gestern im KH meinte die Ärztin FS sichtbar 2,3mm
könnte eine frühschwangerschaft sein...
hatte ja auch einen pos. test.. in meinem album seht ihr den...
so heute hat sie nur getastet kein US gemacht...
sie meinte also nach dem Tastbefund sind sie nicht schwanger...
wie kann man denn über Tasten sagen ob man schwanger ist oder nicht
hatte jemand schon eine ähnliche erfahrung und war doch schwanger??
Ich bin grade total ratlos :(
auf mein drängen hin hat sie dann aber doch blut abgenommen....
Montag soll das ergebnis kommen

liebe grüße

Beitrag von rebecca26 25.06.10 - 12:17 Uhr

huhu
finde das sehr eigenartig...nur tasten??? kenne ich absolut nicht so!!
wechsel am besten den fa.
hattest ja pos. sst..also bist ss!!
viel glück
rebecca

Beitrag von xyz74 25.06.10 - 12:17 Uhr

Ich bin keine Ärztin und hab selber ertastet, dass ich schwanger bin.
Kenne meinen Unterleib ziemlich gut und hab gleich gemerkt, dass sich im Inneren alles anders anfühlt.

Beitrag von dotterblume1483 25.06.10 - 12:18 Uhr

Hallo,

ich drück dir mal die Daumen, dass du #schwanger bist ;-) #zitter

Aber ich würde laut dem Test schon sagen, dass du es bist.... denn einen zweiten Strich kann ich erkennen!

GLG Maria ET-8

Beitrag von -mummy2010- 25.06.10 - 12:19 Uhr

aber was hat die ärztin denn gestern auf dem US gesehen
das passt doch dann nich mit dem pos. test zusammen...

Beitrag von rebecca26 25.06.10 - 12:19 Uhr

ja eine früh ss!!
warte nochmal 1-2 wochen dann siehst mehr!

Beitrag von hoehni17 25.06.10 - 12:51 Uhr

War bei 6+0 beim Frauenarzt. Zuerst hat sie eine Testuntersuchung gemacht und sagte, man kann noch nichts fühlen. Danach haben wir Ultraschall gemacht und es war ein 4 mm großes Würmchen zu sehen. Ich denke schon das du schwanger bist! Willste nochmal/lieber zu nem anderen FA gehen?

Beitrag von hoehni17 25.06.10 - 12:51 Uhr

Meinte TASTUNTERSUCHUNG! #schein

Beitrag von cocopet 25.06.10 - 13:22 Uhr

Meine frühere FÄ konnte auch sehr gut ertasten, ob jemand schwanger ist oder nicht. War gewissermaßen nur ein "Handgriff" nötig. Ich glaube, der Muttermund ist dann so anders, dass ein geübter Mensch das tasten kann.