2. Untersuchung ohne Ultraschall? Was wird denn gemacht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joshy2310 25.06.10 - 12:37 Uhr

Hallo zusammen,
hatte heute morgen meinen 1. Arzttermin mit Ultraschall. Dem Krümel gehts gut, bin jetzt 8+1 (Korr 7+3). Muss ich mir da Sorgen machen?

Beim nächsten Termin in vier Wochen wird kein Ultraschall gemacht, es sei denn ich zahle diesen extra (40 Euro). Meine Frage ist vielleicht etwas blöd, aber wie und woran erkennt die Ärztin dann, dass alles okay ist? Dass das Herz schlägt, Größe usw? Also wie sieht diese 2. Untersuchung eigentlich aus, oder gehts hier nur um smalltalk?

Da das mein erstes Kind ist, habe ich keine Ahnung und auch vor lauter Aufregung heute morgen vergessen zu fragen.

Beitrag von jiny84 25.06.10 - 12:41 Uhr

Urin abgeben,dein Gewicht und Blutdruck kontrollieren und Tastbefund von MuMu und Gebärmutter (Wird aber auch nicht bei jeder Untersuchung gemacht,der tastbefund)

Beitrag von qrupa 25.06.10 - 12:42 Uhr

Hallo

auch ohne US kann kann man sehen ob es den kleinen gut geht. Die Herztöne kann man auch ohne US Kontrollieren und wenn die Gebärmutter normal gewachsen ist (was man fühlen kann), dann kann man davon ausgehen dass es dem Baby auch gut geht. Per US ist es leichter und schneller für den Arzt aber nötig ist er nicht. Und auch wenne s schrecklich klingt, tun könnte er eh nichts, selbst wenn er feststellen würde dass etwas nicht zu 100% stimmt.

LG
qrupa

Beitrag von gingerbun 25.06.10 - 13:06 Uhr

Hallo,
Du solltest in erster Linie mal davon ausgehen dass sich Dein Kind völlig normal entwickelt so wie das die meisten Schwangerschaften ja auch tun. Wenn was nicht stimmt würdest Du das schon merken.
Bei mir wird auch der vorgeschriebene U-Schall gemacht und ich finde das völligst ausreichend.
Bin auch so weit wie Du und gehe am Montag mal zum Arzt.
Alles Gute!
Britta