bitte um antworten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pete26 25.06.10 - 13:10 Uhr

hi, ihr lieben.

vielleicht kann mir wer weiter helfen.
habt ihr schon mal was von einer fetalen ovarialzyste bei babys gehört??
wenn ja was ist das genau und ist das gefährlich?

danke lg

Beitrag von pfefferminztee 25.06.10 - 13:55 Uhr

Also soweit ich weiss sind die erstmal nicht weiter schlimm und gehen nach der Geburt oft von allein wieder weg.Wichtig wäre zu wissen wie gross sie ist.Aber meiner Erfahrung nach wenn sie klein sind gehen sie das wird vom Kinderarzt beobachtet und sollte es nicht so sein dann müssen sie wegoperiert werden.Wenn sie schon sehr gross ist gab es auch schon Fälle das sie direkt nach der Geburt operiert werden mussten in ganz ganz selten Fällen könnten sie auch platzen aber das habe ich bis jetzt noch nie erlebt.


LG

Beitrag von pete26 25.06.10 - 19:39 Uhr

danke für deine antwort, jetzt bin ich beruihgt. danke