Was kann ich ihr schon alles zum Essen geben? 7,5 Monate

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von belly2009 25.06.10 - 13:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich würde gern mal wissen, was ihr euren Babys mit 7 bzw 8 Monaten so alles zum Essen anbietet?

Ich trau mich immer nicht recht ihr was zu geben, weil ich nicht weiss, ob dass schon ok ist.

Was ich ihr gebe ist:

Löffelbisquit
Stück Gurke

Hm, das wars dann eigentlich auch schon.
Hab vorgestern mal versucht ihr nen Löffel mit Kartoffelbrei zu geben, dann hat sie sich darauf gleich übergeben :-(#zitter
Hatte ein richtig schlechtes Gewissen.

Wäre denn Brot mit etwas Magarine schon ok?
Oder Wurst?

Ich habe keine Ahnung, was ich ihr denn noch anbiten kann.

Bitte helft mir, die Geschmacksnerven meiner Tochter etwas abwechslungsreicher zu.

Danke euch

Lg
Sonja

Beitrag von -hasi 25.06.10 - 13:27 Uhr

Hy Lea ist am 13.07. 8 Monate alt. Wir geben Ihr Gurke, Melone, Birne, Apfel, Banane oder mal nen Nudel in die Hand. Bikuite Kekse ohne Zucker oder Kinder Zwiback auch. Lea mochte zum Angang den Kartoffel, Möhren Brei auch nicht. Hab den versucht aus dem Glas oder selber zu kochen. Keine Chance. Aber es gibt ja viele Gläschen zu kaufen hab von allem was gekauft Bebevita und siehe da. lea gibt sich eben nur mit Sachen ab dieauch schmecken. =)
Seit dem koche ich auch selber Fleisch Katoffeln Möhren Zuccini mit rein.
Milchbrötchen sind auch super.
Vielleicht konnte ich Dir einwenig helfen kannst Dich gern melden.
LG melli

Beitrag von belly2009 25.06.10 - 13:52 Uhr

Hallo Melli,

Du meinst, ich kann ihr echt schon ne Nudel geben (unpürriert)?

Ich trau mich nicht #zitter

Hatte die blöden Babyzwieback gekauft und sie hat sich daran gleich dermassen verschluckt, weil der so blöd bröselt :-(

Mit dem Löffelbisquit klappts ganz gut ;-)

Wenn ich ihr jetzt Nudeln gebe, dann hab ich halt auch wieder Angst, dass sie sich verschluckt.

Lg
Sonja

PS: Sie hat noch keine Zähne :-(

Beitrag von spatz85 25.06.10 - 13:30 Uhr

hallo sonja
normal kannst du ihr schon alles geben einfach ausprobieren.
hat sie schon viele zähne zwecks kauen? wenn nicht einfach pürieren.
habe ih mit meinem großen auh gemaht, der hat mit 10 monaten vom tish mitgegessen, und wollte kaum mehr gläshen.
mit dem kartoffelpüü war niht so toll gelaufen aber niht abshreken lassen uns shmekt ja auh niht alles.
lg spatz

Beitrag von belly2009 25.06.10 - 13:55 Uhr

Hallo Spatz,

Sie hat noch keine Zähne :-(

Sollte ich dann alles pürieren? Kann sie das denn nicht mit den Zahnfleisch auch ein wenig kauen?

Mit der Gurke am Stück klappts eigentlich ganz gut ;-)

Das mit dem Kartoffelbrei lag bestimmt daran, dass er ein wenig gesalzen war, oder? :-(

Lg
Sonja

Beitrag von spatz85 26.06.10 - 06:42 Uhr

morgen sonja,
natürlih dürfen auh kleine stückchen dabei sein, wenn sie das kauen kann.
was das salz betrifft kann ich nur von fynn ausgehen, ihm hat das nie was ausgemacht im gegenteil.
er ist jetzt bald 2 1/2 jahre und wenn er nudeln oder auch kartoffeln oder reis ohne salz hat isst er es nicht.
aber das ist von kind zu kind unterschiedlich. was gibst du ihr den zum mittag an gläschen?
oder abends gerne auch mal brot am besten mit shmierkäse oder shmierwurst damit niht nur die wurst gegessen wird.
lg spatz

Beitrag von jumarie1982 25.06.10 - 13:32 Uhr

Hallo!

Bei uns gabs ab 6 Monate Fingerfood.
Dh anfangs alles, was nicht zu stark gewürzt war (vorallem nicht salzig).
Viel gedünstetes Gemüse, Obst auch roh, Brot mit Frischkäse oder vegetarischem Aufstrich, Reis, mal Nudeln, etc etc

was es nie gab und auch noch ne Weile nicht gibt, sind Löffelbisquits...das sind Süssigkeiten.

LG
Jumarie

Beitrag von jumarie1982 25.06.10 - 13:33 Uhr

Achso, was TABU ist, ist Honig und ganze Nüsse!

Und unser Sohn hat erst kurz vorm ersten Geburtstag Zähne bekommen und nie Brei gegessen ;-)

Beitrag von belly2009 25.06.10 - 14:00 Uhr

Hallo Jumarie,

Ich geb ihr ja auch nichts süßes, sie trinkt auch nur Wasser und keine Säfte oder Tees.

Aber ich hatte den Babyzwieback gekauft und der bröselt so komisch, dass sie sich gleich dran verschluckte :-( also gabs von da an den Löffelbisquit (den für Babys) natürlich ohne Zucker.
Weil ich einfach mal zwischendurch was anderes anbieten wollte neben der Milch, Wasser und Gläschen.

Sie hat noch keine Zähne :-( kann ich ihr trotzdem mal ein Stückchen bestriches Brot geben?

Lg
Sonja

Beitrag von zarah89 25.06.10 - 13:33 Uhr

Also hab einfach Mut und Probiere.
Colin ist eigentlich alles
Banane, Gurke, Paprika, Melone und Heidelbeeren (keine Erdbeeren das macht bei sehr vielen Kindern Ausschlag)
Milchbrötchen, Reis, Kartoffeln und und und

Beitrag von -hasi 25.06.10 - 13:36 Uhr

Paprika gedünstet? Bin auch offen für alles was Lea mag deshalb frag ich so blöde =)

Beitrag von belly2009 25.06.10 - 14:02 Uhr

Danke, werd jetzt mal einiges versuchen, aber sie hat halt noch keine Zähne!

Beitrag von chara 25.06.10 - 13:34 Uhr

hi,

also ich haben meinen beiden kids ab dem 6. Monat eigentlich alles gegeben, die haben vom tisch mit gegessen!

klar wenn´s chili gab oder irgendwas anderes wo schärfer war dann nicht! aber sonst alles!

Beitrag von -hasi 25.06.10 - 13:36 Uhr

ich nochmal kann man Wienerwurst ohne Pelle geben?

Beitrag von chara 25.06.10 - 13:41 Uhr

also ich habs gemacht!

hab die haut abgemacht und gegeben!

hat eigentlich ganz gut geklappt, ab und zu mal ein etwas zu großes stück abgebissen, aber das hat er entweder alleine wieder raus oder ich habs dann raus!

Beitrag von jumarie1982 25.06.10 - 13:42 Uhr

Klar!
Aber gesund is was anderes ;-)
Wiener sind vorallem fett und salzig!

Beitrag von zarah89 25.06.10 - 13:45 Uhr

Probier es einfach aus. Lass sie einfach immer mal alles kosten. Ihr kann es maximal etwas im Bauch rumgeheen, Durchfall bekommen oder sie kann sich erbrechen. Ist zwar alles nicht schön, aber wenn man nichts Probiert kann man auch nicht erfahren ob es ihr bekommt oder eben nicht. Lass ihn einfach mal Erwachsenen essen probieren. Colin war zb total scharf auf Sauerkraut, gab es bei uns letzte Woche und er hat mit gekostet. Ihm ging es gut hat "nur" etwas dünner in die Hose gemacht. Das geht allerdings auch vielen Erwachsenen so.

Beitrag von belly2009 25.06.10 - 14:03 Uhr

Hab ich auch schon probiert, aber sie hat nur dran geleckt und hat sie dann runtergeschmissen :-(

Beitrag von schnuffel0101 25.06.10 - 14:29 Uhr

Mein Sohn ist ungefähr 4 Wochen älter als Deine Tochter. Es ist schon relativ viel.
Ich versuche mal was davon aufzuzählen. Hoffe, mir fällt alles ein.

Toastbrot, normales Brot (ohne Kruste) mit:

Schmierwurst, Leberwurst, Schmierkäse, (alles dünn geschmiert).

Nun zum Thema Kochen:
Kartoffeln, Nudeln (bedingt), Möhren, Zucchini, Kartoffelbrei, wenn das alles nicht schmeckt gibt es doch noch Gläschen (ab 8. Monat, er hat schon 6 Zähne)
Löffelbisquit, Waffel, Joghurt,

Gibt bestimmt noch mehr, aber mir fällt jetzt nichts mehr ein. Wenn sie noch keine Zähne hat, einfach pürieren. Auch mit dem Zwieback. Weich ihn doch einfach in etwas Milch ein, dann ist es für sie auch einfacher. Isst unser auch total gerne.
Probier es einfach aus. Wenn sie sich einmal übergeben hat, würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Kann vorkommen. Probier vielleicht einfach erst mal was anderes und biete ihr das Lebensmittel etwas später nochmal wieder an. Man sagt ja, dass man den kleinen manche Sachen bis zu 20 mal anbieten muss, bis sie sich an den Geschmack gewöhnt haben.

LG

Beitrag von belly2009 25.06.10 - 14:52 Uhr

Danke für deine ausführliche Antwort #blume

Den Zwieback werd ich mal in Milch einweichen. Das ist ne gute Idee.

Danke und Lg
Sonja

Beitrag von strahleface 25.06.10 - 18:39 Uhr

Hey,

vielleicht hilft Dir ja der Club "Baby Led Weaning" dabei die Geschmacksknospen Deines Babys zu wecken ;-)

LG Strahleface #verliebt