Kann man das reiten "lernen"?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von reitenlernenleichtgemacht 25.06.10 - 16:00 Uhr

Hallo!

Da mein Mann es körperlich immer weniger schafft oben zu sein (er hat starke rückenprobleme) möchte ich nun oben liegen beim sex.
leider habe ich das bisher sehr sehr selten gemacht, und deswegen suche ich nach möglichkeiten, das ich spaß daran kriegen könnte oben zu liegen.
wie kann ich mir das schmackhaft machen?
und wie kann ich das am besten und schnell lernen? klar indem ich reite, aber da muss es doch einen tipp geben, wie es schneller besser klappt.
LG

Beitrag von sonne.hannover 25.06.10 - 16:14 Uhr

was hat den daran bisher nicht geklappt ?

Beitrag von najawegen................ 25.06.10 - 16:18 Uhr

weil ich wenn ich reite immer so langsam reite.
da ist irgendwie kein pepp drin...eher wie eine schnecke komme ich mir vor..und ich kann das nie so lange weil ich nach einer zeit nicht mehr kann #hicks

Beitrag von sonne.hannover 25.06.10 - 16:30 Uhr

dann würde ich tägliche Liegestütze und Krafttraining empfehlen, das hilft.

Beitrag von trixie04 25.06.10 - 23:21 Uhr

Ich würd dir empfehlen da net rumzuhüpfen sondern mehr mit Becken und Hüfte zu arbeiten.
Setz dich oben drauf, leg die Schenkel an und beweg deine Hüfte vor und zurück, so kriegen die meisten auch nen Orgasmus!
Wenn's deinen Mann zu lahm ist, dann sollte er sich deinen Po schnappen und ihn etwas schneller bewegen, du kommst da schon rein!


Ps: vielleicht helfen dir echte reitstunden auf einem Pferd, da wird alles was du brauchst trainiert! Frag mal die Pferdereiter unter uns ;)

Beitrag von simone_2403 25.06.10 - 17:03 Uhr

Muss es denn immer schnell sein?Klar kannst du auf ihm "hüpfen" aber wenn dir nach einer kurzen Zeit die Puste ausgeht ist das auch nicht der Bringer ;-) Wenn du auf ihm sitzt wechsel mal zwischen Knien und Füssen,

so wie die Bilder hier bei Wiki ;-) Wiki weiß das #rofl

http://de.wikipedia.org/wiki/Reitstellung

Ansonsten...es gibt noch mehr "Rückenfreundliche" Positionen für deinen Mann #schein

Beitrag von errik 25.06.10 - 18:30 Uhr

Hah!

die Ausrede muss ich mir merken!!

"Schatz, Du weisst doch, ich hab Rücken... Mach mal..."

Gute Besserung für Deinen Mann!

Bis dahin soll er mal nach anderen Stellungen googeln - Stehen ist übrigens auch sehr rückenfreundlich!

So long,
Errik

Beitrag von kleinruh 25.06.10 - 20:42 Uhr

Du wirst es nicht glauben, aber diese Ausrede hat mein Ex öfter mal gebracht. :-[ Zum Glück ist er mein Ex, soll er doch andere damit beglücken:-p

Beitrag von seelenspiegel 26.06.10 - 12:10 Uhr

#rofl

Beitrag von rosaundblau 25.06.10 - 21:56 Uhr

Kondition und eine starke Beinmuskulatur machen die Sache gleich viel einfacher! Hast Du beides nicht oder schwach ausgeprägt kann das anstrengend und damit weniger lustvoll werden.

Beitrag von lieber so 25.06.10 - 23:10 Uhr

Hallo

ist bei mir ähnlich #hicks mein Mann sagt ich könne keinen "Takt halten" ;-) er dirigiert dann irgendwie etwas von unten... dann klappt das schon. Hast du es denn schon richtig ausprobiert? Übung macht den Meister ;-)

LG

Beitrag von esstisch 27.06.10 - 22:17 Uhr

Ich habe bei deiner Frage ein Fragezeichen auf der Stirn. Für wen machst du die Reiterstellung?
Bei uns ist es so, dass meine Frau gerne mal oben ist, weil sie dadurch in der Lage ist, sich ihren Orgi gut selbst zu holen. Sie bestimmt den Winkel, die Geschwindigkeit und den Druck, wie sie mich aufnimmt. Ich habe dadurch den Spaß, dass ich sie spüre und sie auch nehmen kann, wie ich es brauche.
Bei dir hört es sich an, als ob du fragst, wie du reiten sollst, damit irgenwo etwas passiert. Da muss dein Gefühl und Spüren dabei sein, damit ihr beide was davon habt.
Gruß vom ....

Beitrag von lichtchen67 28.06.10 - 10:05 Uhr

Genauso! und genau das ist ja das schöne an dieser Stellung, dass die Frau bestimmen kann, wo und wie und was und wann.

Leider hab ich mich selber da immer so gar nicht unter Kontrolle und kann mich nicht bremsen.. und dann gehts meist ziemlich schnell #schein

lichtchen

Beitrag von esstisch 29.06.10 - 22:31 Uhr

Hi lichtchen.
Das diese Konstellation fetzt kann ich (können wir) bestätigen. Wir haben schon mehrfach die Erfahrung machen müssen, dass sie sich auf mich setzt (reitet) und nach wenigen SEKUNDEN! zum Höhepunkt kommt. (Wie beim vorzeitigen Erguss des Mannes höre ich immer nur noch: Nein nein, noch nicht! und dann geht es los und es schüttelt sie durch.)
Gruß vom....