nachmittags gläschen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tina.81 25.06.10 - 16:37 Uhr

hallo,
meine tochter 9 monate bekommt mittags ein halbes gläschen und dann noch die brust. nachmittags möchte sie aber nichts essen weder gläschen noch keks noch die brust. das reicht ihr dann bis abends um 19 uhr (von 12 uhr mittagessenzeit).
ist das schlimm?
bzw ich werde ab morgen die brust weglassen, da ich denke das es nur gewohnheit ist. sie trinkt und dann ist es nur nuckeln (muß dazu sagen sie nimmt weder schnuller noch flasche)
wie kann ich ihr angewöhnen aus einer trinktasse (mit aufsatz) zu trinken? ich biete ihr es immer an, aber außer drauf rumkauen tut sie nichts (oder ist das der anfang vom trinken bzw üben fürs trinken)
ich danke euch schon mal für eure antworten
lg
tina