So hatte heute auch AS in der 9 ssw und......

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kiddi26 25.06.10 - 19:18 Uhr

...... mir gehts relativ gut, aber nun 3 monate warten!!!!#schock
Ob ich das aushalte?????

Alles Gute für euch alle hier#klee

Beitrag von babyjoker 25.06.10 - 19:24 Uhr

hi

ich wünsch dir alles gute :( ich habe dienstag meine AS vor mir...
mir wurde gesagt ich kann direkt nen monat danach schwanger werden , was ich natürlich sicher nicht in anspruch nehmen werde da es mir sicher nicht so gut danach geht.

lg

Beitrag von -julia 25.06.10 - 19:34 Uhr

Hey,

ich hatte letzte Woche meine AS und mir geht es relativ gut..
Mein FA hat auch gesagt wir sollten 3 Monate warten...am liebsten würde ich jetzt gleich schon wieder schwanger werden aber ich denke, er hat recht es sollte sich die Schleimhaut mindestens einmal auf und abbauen...

Ich hoffe, dass es bei euch schnell wieder klappt und ihr da drüber hinweg kommt...

Lg Julia*

Beitrag von kiddi26 25.06.10 - 20:03 Uhr

hi idu brauchst keine angst haben!!!!

Das schlimmste daran fand ich die Situation KKH!!!!!!!!!!!!

Mit allem was dazu gehört, aber danach gehts einem schnell wider gut, und positiv in die zukunft blicken...

ich sag zu meinen das wäre der hammer wenn bei der nächsten ss zwillinge kommen, so wars bei meiner mutter !!!
nur hat sie mein zwilling auch noch verloren.... aber weil sie gestürzt ist#schmoll

Alles gute und hier findet man immer jemanden zum reden...

Beitrag von sueann 25.06.10 - 19:38 Uhr

Huhu ...

... ich hatte heute meine AS ... naja wenn da überhaupt noch was war, da ich gestern Abend noch eine Tablette einnehmen musste, die sicherlich den größten Teil über Nacht hinaus befördert hat.
Lag aber dann heute noch auf dem OP-Tisch und ich muss sagen, mir geht es gut. Worüber ich auch sehr froh bin.

Mein FA hat gesagt, ich solle einmal die Mens kommen lassen und danach könnten wir wieder anfangen zu üben.


LG
sueann

Beitrag von steffimaus82 26.06.10 - 23:17 Uhr

Hi!
Erst mal möchte ich dir sagen, dass es mir natürlich sehr leid tut für dich!
Ich habe nach meiner Ausschabung mit meinem Arzt gesprochen... die 3 Monate sollen eine Erholungsphase für den eigenen Körper sein und sind nicht zwingend vorgeschrieben! Das Risiko einer erneuten Fehlgeburt erhöht sich nicht wenn du schneller wieder schwanger wirst. Einen Zyklus sollte man abwarten, dass er Körper wieder im Gleichgewicht ist.
Ich habe einem meine Regel gehabt nach der AS und danach haben wir es direkt wieder darauf angelegt und ich war auch direkt wieder schwanger!
Das ist das beste was einem nach einer AS passieren kann.. gleich wieder schwanger sein.. das lässt einen den Schmerz etwas verdrängen.... aber natürlich werde ich immer an mein Sternchen denken!

LG und ich denk an dich
Steffi ;-)